Peter Schaufelberger

Tenor I

Peter Schaufelberger, geboren 1956 in Hinwil, Kanton Zürich, erhielt mit 9 Jahren Flötenunterricht und ab dem 11. Lebensjahr Klavierunterricht. Er schloss sein Studium zum Grund- und Hauptschullehrer ab und absolvierte anschließend sein Klavierstudium am Konservatorium Zürich mit einem Lehrdiplom. Außerdem studierte er Gesang am Konservatorium Zürich und schloss dies mit einem Opernreifediplom ab. Nach seinem Eintritt in den Staatsopernchor Stuttgart 1990 übernahm Peter Schaufelberger kleinere Rollen in u.a. Lady Macbeth von Mzensk, La traviata, Simon Boccanegra, Das Mädchen mit den Schwefelhölzern, Der Rosenkavalier, Pastorale, La Juive, Alceste, LaCenerentola, Wunderzaichen, DerTod in Venedig. In seiner Freizeit ist Peter Schaufelberger begeisterter Konzertsänger vom Frühbarock bis ins 20. Jahrhundert.