Tagsüber in die Oper – und am frühen Abend wieder nach Hause? Das gibt’s bei unseren Nachmittagsvorstellungen zu ausgewählten Terminen in dieser Saison!

Wie wäre es außerdem mit einem Besuch im Kunstmuseum vor der Vorstellung? Gegen Vorlage Ihres Operntickets für eine Nachmittagsvorstellung erhalten Sie dort am selben Tag einen ermäßigten Eintritt von € 5,–!
La Bohème
Giacomo Puccini
La Bohème
So 15.12. und Do 26.12. (Weihnachten)

Puccinis bewegende Liebesgeschichte, von Regisseurin Andrea Moses kongenial in die Kunstszene der Gegenwart geholt!
BORIS
Modest Mussorgski/Sergej Newski
BORIS
So 16.02.

Modest Mussorgskis Zarendrama „Boris Godunow“, ergänzt um eine Neukomposition von Sergej Newski auf Texte der Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch.
Schuberts „Winterreise“
Franz Schubert/Hans Zender
Schuberts „Winterreise“
So 08.03.

Hans Zenders „komponierte Interpretation“ von Schuberts Liedzyklus – mit Matthias Klink im Mittelpunkt!
Cavalleria rusticana / Luci mie traditrici
Pietro Mascagni / Salvatore Sciarrino
Cavalleria rusticana / Luci mie traditrici
Sa 11.07.

Ein Abend über tödliche Eifersucht – mal zwei!
Vorstellungen für Familien
Vorstellungen für Familien
Kinder zahlen auf allen Plätzen € 10,–!
Und vor der Vorstellung
ins Kunstmuseum Stuttgart!
Gegen Vorlage Ihres Operntickets für die Nachmittagsvorstellung erhalten Sie an der Kasse des Kunstmuseums am selben Tag einen ermäßigten Eintritt von € 5,– (statt € 11,–) auf die laufenden Ausstellungen. Einfach Ihr Ticket an der Museumskasse vorzeigen!