Ariadne auf Naxos (konzertant)

von Richard Strauss
Oper in einem Aufzug nebst einem Vorspiel
Libretto von Hugo von Hofmannsthal
in deutscher Sprache
Strauss‛ Ariadne auf Naxos ohne Kostüme und Bühnenbild – aber mit Drama. Bei unserer Aufführung sitzt das Staatsorchester Stuttgart auf der Bühne, die Sänger*innen agieren davor. Sie haben also die Möglichkeit, sich voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren. Die musikalische Leitung übernimmt Cornelius Meister.

Erst die Tragödie, dann die Tanznummer? Oder der Tanz vorweg als Amuse-Gueule? Der Auftraggeber verlangt von den Künstler*innen, dass beides gleichzeitig über die Bühne geht – time is money. Zum Abschluss Feuerwerk – so erklären Hofmannsthal und Strauss die Melange aus Mythos und Commedia in Ariadne auf Naxos. Nach dem Motto „Unterwegs im Ländle“ bringen wir Orchester und Ensemble unter der Leitung von Cornelius Meister mit dieser meisterhaften Reflexion über die Tragikomödien Leben und Liebe nach Ludwigsburg.

Musikalische Leitung Cornelius Meister

Ariadne Simone Schneider
Bacchus David Butt Philip
Najade Carina Schmieger
Dryade Ida Ränzlöv
Echo Josefin Feiler
Zerbinetta Beate Ritter
Harlekin Paweł Konik
Scaramucchio Heinz Göhrig
Truffaldin David Steffens
Brighella Torsten Hofmann
Ein Musiklehrer Martin Gantner
Der Haushofmeister Harald Schmidt
Der Komponist Ks. Claudia Mahnke
Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart
Ab April 2021