Daniel Behle

Tenor

Daniel Behle, Tenor, verfügt über ein Opern-, Konzert- und Liedrepertoire von barocken Meisterwerken über klassisches und romantisches Repertoire bis hin zu Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts. Er konzertierte u.a. mit der Staatskapelle Dresden, dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, dem DSO Berlin, dem NDR Elbphilharmonie Orchester, Santa Cecilia Rom, den Wiener Symphonikern, dem Gewandhausorchester Leipzig und der Bachakademie Stuttgart. Er arbeitete mit Dirigenten wie Bertrand de Billy, Christoph Eschenbach, Marek Janowski, Ingo Metzmacher, Kent Nagano, Yannick Nézet-Séguin, Hans-Christoph Rademann, Jérémie Rhorer und Andreas Spering. 2017 debütierte er als David in Die Meistersinger von Nürnberg in einer Inszenierung von Barrie Kosky unter der Leitung von Philippe Jordan bei den Bayreuther Festspielen sowie in Missa solemnis bei den Berliner Philharmonikern unter Leitung von Christian Thielemann. Als David (Die Meistersinger von Nürnberg) gastiert Daniel Behle 2020 erneut bei den Bayreuther Festspielen und singt dort zudem Walther von der Vogelweide in Tannhäuser. Als Lohengrin debütiert er 2019/20 mit einer weiteren Wagner-Partie an der Staatsoper Stuttgart.
© Marco Borggreve
Lohengrin Lohengrin
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Jan 20
Jan 20
So
12
17:00 – 21:45
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Jan 20
Jan 20
Mi
15
17:00 – 21:45
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Jan 20
Jan 20
So
19
17:00 – 21:45