Danae Kontora

Sopran

Danae Kontora, Sopran, studierte am Konservatorium ihrer Heimatstadt Athen, an der Hochschule für Musik und Theater München, an der Theaterakademie „August Everding“ und am Opernstudio der Oper Frankfurt und wurde mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. Zu ihrem Repertoire zählen u.a. Zerbinetta (Ariadne auf Naxos), Die Königin der Nacht (Die Zauberflöte), Blonde (Die Entführung aus dem Serail), Oscar (Un ballo in maschera), Frasquita (Carmen), Waldvogel (Siegfried) und Woglinde (Götterdämmerung). Sie gastierte an der Komischen Oper Berlin, Semperoper Dresden, Wiener Staatsoper, Oper Frankfurt, Oper Leipzig, Finnish National Opera, Israeli Opera, Greek National Opera, Edinburgh International Festival, BBC Proms/Royal Albert Hall, Mozartfest Würzburg u.a. 2021/22 gastiert Danae Kontora u.a. an der Bayerischen Staatsoper als Philippe im Teufel von Loudun und als Barbarina in Le nozze di Figaro. 2021/22 ist Danae Kontora an der Staatsoper Stuttgart in Barrie Koskys Inszenierung als Königin der Nacht zu erleben.
© Benedikt Schwarzer