Zoltan Paulich

Solo

Zoltan Paulich, geboren in Budapest, dort auch erste musikalische Ausbildung. Studierte an der Franz Liszt Musikakademie seiner Heimatstadt und von 1987 bis 1992 an der Musikhochschule Stuttgart bei Peter Buck. Besondere künstlerische Impulse durch die Zusammenarbeit mit György Kurtág, György Miklós, mit dem Tátrai- und Melos-Quartett. Zoltan Paulich ist Solocellist des Staatsorchesters Stuttgart, dessen Mitglied er seit 1992 ist. Seit 1998 in dieser Position auch im Bayreuther Festspielorchester. Seit 2006 Cellist des Verdi-Quartetts.

© Sebastian Klein
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Okt 19
Okt 19
Mi
30
19:30