Radioshow Nr. 6

Sound of Silence

Geschlossene Opernhäuser, leere Straßen, verwaiste Spielplätze – Stille ist ein Klang, den jeder und doch keiner kennt. Während der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen der letzten Monate war er von einer ganz besonderen Seite erfahrbar. Wo gewohnte Klangquellen verstummen, richtet sich eine Art akustisches Mikroskop auf das, was sich im Alltag oft im Hintergrund hält: Vogelzwitschern, Grillenzirpen, Wind und Regen, aber auch Verkehrs- und Maschinengeräusche werden plötzlich zu akustischen Protagonisten. Komponist*innen aus allen Epochen haben ganze Dramen für sie geschrieben. Doch wo selbst diese Klänge schweigen, ist die Stille lebendig: In Salvatore Sciarrinos Oper Luci mie traditrici werden Herzschlag, Puls und Atem zu ohrenbetäubendem Tosen zwischen sprachlosen Liebenden. Neben Musik von Bartók, Messiaen, Feldman und Eötvös wird in der Radioshow bereits eine Szene aus dieser Oper zu erleben sein, die im Herbst an der Staatsoper Stuttgart in einer Neuinszenierung Premiere feiert.
Wirklich still ist es auch jenseits der menschlichen Hörbarkeitsgrenze nicht, im Infra- und Ultraschallbereich, wo Wale singen und Fledermäuse schreien. Mit der Tübinger Fledermausexpertin Annette Denzinger erkunden wir Klänge, die sich dem menschlichen Gehör entziehen, und Schallereignisse, die sich nur mit anderen Sinnen wahrnehmen lassen. Mit anderen Sinnen ist auch die Musik von Helmut Oehring wahrzunehmen. Als Kind gehörloser Eltern wuchs der Komponist mit Gebärdensprache als Muttersprache auf. Bis heute bildet sie die Grundlage seines künstlerischen Denkens. Oehring selbst wird in der Radioshow sein neues Werk Auge zur Uraufführung bringen.

Mit
Dr. Annette Denzinger, Lehrstuhl für Tierphysiologie am Institut für Neurobiologie der Eberhard Karls Universität Tübingen
Helmut Oehring, Komponist, Autor, Regisseur und Choreograph

Mezzosopran Ida Ränzlöv
Mezzosopran Rachael Wilson
Klavier Virginie Déjos
Violine Lilian Heere
Viola Jan Melichar
Violoncello Guillaume Artus
E-Gitarre Thilo Ruck
Bassklarinette Paul Kreitz

Ort
Opernhaus
Jul 2020
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Sa
11
21:00
Opernhaus
13/7€
Besetzung