OPER TROTZ CORONA

ONLINE

Unser Online-Programm geht weiter!
An Orchestral Web Web Experience
by Max Herre & Roberto Di Gioia

29. Mai – 12. Juni 2021
Stream-on-Demand
An Orchestral Web Web Experience
by Max Herre & Roberto Di Gioia

Am 27. Mai stand Max Herre als Artist in Residence erneut auf der Bühne im Stuttgarter Opernhaus – gemeinsam mit dem Jazzpianisten Roberto Di Gioia, der Band Web Web und dem Staatsorchester Stuttgart. Von 29. Mai bis 12. Juni als Stream-on-Demand verfügbar.
Lunchkonzerte

3./10./17./24. Juni 2021
13.15 – 13.45 Uhr
Lunchkonzerte

Eine musikalische Mittagspause im Homeoffice gefällig? Dann heißt es Snack bereithalten und zurücklehnen: Das beliebte Format der Lunchkonzerte mit Musiker*innen des Staatsorchester Stuttgart kommt mit dem Online-Spielplan vom Opernhaus direkt zu Ihnen nach Hause.
Wer ist wir?

8. Juni 2021
20 – 21.30 Uhr
Wer ist wir?

In Kooperation mit dem Literaturhaus Stuttgart spricht Mithu Sanyal über ihr Romandebüt „Identitti“ und die Frage, wie wir das Thema der Zugehörigkeit wieder produktiv machen können. Mezzosopranistin Alexandra Urquiola singt am Klavier begleitet von Vlad Iftinca ’’Cinco canciones negras’’ von Xavier Montsalvatge.
Ariadne auf Naxos

12. – 26. Juni 2021
Ariadne auf Naxos

Richard Strauss’ ’’Stuttgarter’’ Oper in einer exemplarischen Aufführung: Am 11. April widmeten sich das Staatsorchester und das Ensemble der Staatsoper Stuttgart unter der Leitung von Cornelius Meister Richard Strauss’ Ariadne auf Naxos.
Quälend süße Einsamkeit

14. – 20. Juni 2021
Stream-on-Demand
Quälend süße Einsamkeit

’’Lange allein sein macht ungerecht’’, lässt die Dichterin Ingeborg Bachmann eine ihrer literarischen Figuren feststellen – und es steht außer Frage: Zum Menschsein gehört das Miteinander mit Anderen, auch wenn Philosophinnen und Dichter seit Jahrhunderten den Wert der Einsamkeit ergründen.
Sing out!

18. – 20. Juni
Stream-on-Demand
Sing out!

In der Projektreihe ’’Orpheus Institut’’ haben sich Johannes Müller/Philine Rinnert mit dem Kraft-Zentrum des Genres Oper befasst: Der menschlichen Gesangsstimme.
Holle!

27. Juni – 11. Juli 2021
Stream-on-Demand
Holle!

Frau Holle sorgt für Schneegestöber und Blumenwiesenwetter. Doch schafft die schrullige Wetterfrau das Pensum nicht mehr allein! Ob faul oder fleißig, jede Hilfe ist willkommen! Denn was wäre, wenn es nie wieder schneien würde?
JOiN us...
... on Stage
... @ school
... @ home