SAISON 21/22

Weißt Du, wie das wird?
Liebes Publikum,

„Weißt Du, wie das wird?“, raunen die Nornen in Wagners Götterdämmerung – hoffend und bangend um die Zukunft der Götterwelt und der Menschheit. Wir dagegen schauen mit Zuversicht in die neue Saison, voll Motivation und Vorfreude darauf, endlich wieder für Sie spielen zu können! Im Mittelpunkt der kommenden Spielzeit: der Auftakt zu Wagners Ring des Nibelungen mit Das Rheingold und Die Walküre unter der musikalischen Leitung von Cornelius Meister. In Wagners Tradition des „Gesamtkunstwerks“ befinden sich Humperdincks Hänsel und Gretel und Antonín Dvořáks Rusalka – zwei Märchenopern in völlig neuen szenischen Lesarten von Axel Ranisch und Bastian Kraft. Am Beginn der Saison steht Paul Dessaus Brecht-Vertonung Die Verurteilung des Lukullus, eine farbenprächtige Partitur, die das Musiktheaterkollektiv Hauen und Stechen gemeinsam mit dem Dirigenten Bernhard Kontarsky neu befragen werden. Außerdem kommt endlich Antonio Vivaldis Oratorium Juditha triumphans in der Regie von Silvia Costazur Premiere – ein Projekt, das im ersten Lockdown während der Endproben abgebrochen werden musste. Mit Schumanns Faust-Szenen in der Regie von Marco Štorman werden wir dann das Opernhaus verlassen – an welchen Ort, ist noch ein Geheimnis!

Mit herzlichen Grüßen
Viktor Schoner
Intendant der Staatsoper Stuttgart

PREMIEREN 2021/22

Premiere
DIE VERURTEILUNG DES LUKULLUS
ab 1. November 2021
#StgtLukullus
Premiere
DIE VERURTEILUNG DES LUKULLUS
Der Heerführer Lukullus ist tot – steht ihm ewiger Ruhm oder Verdammung bevor? Das Musiktheaterkollektiv Hauen und Stechen befragt Paul Dessaus farbenprächtige Brecht-Vertonung gemeinsam mit dem Dirigenten Bernhard Kontarsky neu.
#StgtLukullus
Premiere
DAS RHEINGOLD
ab 21. November 2021
#StgtRheingold
Premiere
DAS RHEINGOLD
Der Auftakt zum neuen Stuttgarter „Ring“: Stephan Kimmig inszeniert den „Vorabend“ von Wagners Tetralogie. Cornelius Meister dirigiert.
#StgtRheingold
Premiere
JUDITHA TRIUMPHANS
ab 16. Januar 2022
#StgtJudithaTriumphans
Premiere
JUDITHA TRIUMPHANS
„Die über die Barbarei des Holofernes triumphierende Judith“ lautet der gesamte Titel von Antonio Vivaldis lateinischen Oratorium, ein Werk, das nur für Frauenstimmen komponiert wurde. Jetzt erstmals auf der Bühne des Stuttgarter Opernhauses, inszeniert von Silvia Costa.
#StgtJudithaTriumphans
Premiere
HÄNSEL UND GRETEL
ab 6. Februar 2022
#StgtHänsel&Gretel
Premiere
HÄNSEL UND GRETEL
Im Hause Besenbinder, wo die Geschwister Hänsel und Gretel aufwachsen, gibt es selten mehr zu beißen als trocken Brot. Zum Glück gibt es eine gewisse Knusperhexe, die bei Regisseur Axel Ranisch als Charity Queen das Versorgungsproblem löst und köstliche bunte Drops verteilt.
#StgtHänsel&Gretel
Premiere
DIE WALKÜRE
ab 10. April 2022
#StgtWalküre
Premiere
DIE WALKÜRE
Drei Aufzüge, drei Regieteams: Ein niederländisches Theaterkollektiv, ein Lichtkünstler und eine Installationskünstlerin werden jeweils einen Teil von Wagners „Walküre“ inszenieren. Cornelius Meister dirigiert.
#StgtWalküre
Premiere
RUSALKA
ab 4. Juni 2022
#StgtRusalka
Premiere
RUSALKA
Die Nixe Rusalka will Mensch werden, um den Prinzen im Licht des Tages lieben zu können, muss dafür aber Gestalt und Stimme aufgeben. Regisseur Bastian Kraft stellt den hybriden Wald- und Wasserwesen Dvořáks Drag- und Burlesque-Performer*innen zur Seite.
#StgtRusalka
Premiere
SZENEN AUS GOETHES „FAUST“
ab 21. Juli 2022
#StgtFaust
Premiere
SZENEN AUS GOETHES „FAUST“
Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“ sind weder Oper noch Oratorium, sondern eben „Szenen“, die relativ unverbunden nebeneinander stehen. Regisseur Marco Štorman und Dirigent André de Ridder bringen dieses Werk an einen Ort außerhalb des Opernhauses. Wohin, ist noch ein Geheimnis!
#StgtFaust

REPERTOIRE 2021/22

Repertoire
TOSCA
ab 18. September 2021
#StgtTosca
Repertoire
TOSCA
von Giacomo Puccini

Musikalische Leitung: Giuliano Carella / Killian Farrell
Regie: Willy Decker

Mit: Catherine Naglestad, Ivan Magrì, Lucio Gallo u.a.
#StgtTosca
Repertoire
DIE ZAUBERFLÖTE
ab 19. September 2021
#StgtZauberflöte
Repertoire
DIE ZAUBERFLÖTE
von Wolfgang Amadeus Mozart

Musikalische Leitung: Karsten Januschke / Vlad Iftinca
Regie: Barrie Kosky, Suzanne Andrade

Mit: Beate Ritter, Goran Jurić, Mingjie Lei u.a.
#StgtZauberflöte
Repertoire
MADAMA BUTTERFLY
ab 2. Oktober 2021
#StgtButterfly
Repertoire
MADAMA BUTTERFLY
von Giacomo Puccini

Musikalische Leitung: Valerio Galli
Regie: Monique Wagemakers

Mit: Elizabeth Caballero, Maria Theresa Ullrich, Atalla Ayan u.a.
#StgtButterfly
Repertoire
DER ROSENKAVALIER (KONZERTANT)
ab 3. Oktober 2021
#StgtRosenkavalier
Repertoire
DER ROSENKAVALIER (KONZERTANT)
von Richard Strauss

Musikalische Leitung: Cornelius Meister

Mit: Simone Schneider, David Steffens, Diana Haller u.a.
#StgtRosenkavalier
Repertoire
DIE FLEDERMAUS
ab 15. Dezember 2021
#StgtFledermaus
Repertoire
DIE FLEDERMAUS
von Johann Strauss

Musikalische Leitung: Cornelius Meister
Regie & Bühne: Philipp Stölzl

Mit: Matthias Klink, Astrid Kessler, Ida Ränzlöv u.a.
#StgtFledermaus
Repertoire
DIE LIEBE ZU DREI ORANGEN
ab 8. Januar 2022
#StgtDreiOrangen
Repertoire
DIE LIEBE ZU DREI ORANGEN
von Sergej Prokofjew

Musikalische Leitung: Killian Farrell
Regie: Axel Ranisch

Mit: Goran Jurić, Kai Kluge, Helene Schneiderman u.a.
#StgtDreiOrangen
Repertoire
BORIS
ab 5. März 2022
#StgtBoris
Repertoire
BORIS
von Modest Mussorgski / Sergej Newski

Musikalische Leitung: Titus Engel
Regie: Paul-Georg Dittrich

Mit: Adam Palka, Alexandra Urquiola, Carina Schmieger u.a.
#StgtBoris
Repertoire
DON GIOVANNI
ab 19. März 2022
#StgtDonGiovanni
Repertoire
DON GIOVANNI
von Wolfgang Amadeus Mozart

Musikalische Leitung: Marie Jacquot
Regie: Andrea Moses

Mit: Johannes Kammler, Amanda Woodbury, Mingjei Lei u.a.
#StgtDonGiovanni
Repertoire
PLATÉE
ab 16. April 2022
#StgtPlatée
Repertoire
PLATÉE
von Jean-Philippe Rameau

Musikalische Leitung: Stefano Montanari
Regie: Calixto Bieito

Mit: Moritz Kallenberg, Shigeo Ishino, Beate Ritter u.a.
#StgtPlatée
Repertoire
ALCINA
ab 24. April 2022
#StgtAlcina
Repertoire
ALCINA
von Georg Friedrich Händel

Musikalische Leitung: Christopher Moulds
Regie & Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito

Mit: Ida Ränzlöv, Claudia Muschio, Alexandra Urquiola u.a.
#StgtAlcina
Repertoire
NORMA
ab 27. April 2022
#StgtNorma
Repertoire
NORMA
von Vincenzo Bellini

Musikalische Leitung: Friedrich Haider
Regie & Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito

Mit: Martin Muehle, Goran Jurić, Yolanda Auyanet u.a.
#StgtNorma
Repertoire
IL BARBIERE DI SIVIGLIA
ab 26. Mai 2022
#StgtIlBarbiereDiSiviglia
Repertoire
IL BARBIERE DI SIVIGLIA
von Gioachino Rossini

Musikalische Leitung: Vlad Iftinca
Regie: Beat Fäh

Mit: Charles Sy, Giulio Mastrototaro, Diana Haller u.a.
#StgtIlBarbiereDiSiviglia
Repertoire
WERTHER
ab 12. Juni 2022
#StgtWerther
Repertoire
WERTHER
von Jules Massenet

Musikalische Leitung: Marc Piollet
Regie: Felix Rothenhäusler

Mit: Atalla Ayan, Paweł Konik, Shigeo Ishino u.a.
#StgtWerther
Repertoire
LE NOZZE DI FIGARO
ab 22. Juni 2022
#StgtFigaro
Repertoire
LE NOZZE DI FIGARO
von Wolfang Amadeus Mozart

Musikalische Leitung: Cornelius Meister
Regie: Christiane Pohle

Mit: Björn Bürger, Amanda Woodbury, Claudia Muschio u.a.
#StgtFigaro
Was bringt die neue Konzertsaison?
Liebes Publikum,

das Konzertprogramm 2021/22 ist ein Zeichen der Zuversicht, das wir heute zu Ihnen senden. Auf die kommende Spielzeit freuen sich die Musikerinnen und Musiker des Staatsorchesters außerordentlich. Ihre sprudelnde Kreativität, die unbändige Motivation und Lust am gemeinsamen Gestalten werden wir bei den Abonnements- und Sonderkonzerten spüren. Jeder unserer Gäste in den Sinfoniekonzerten hat eine besondere, teilweise Leben-beeinflussende Beziehung zu den aufgeführten Werken. So ergeben sich zahlreiche Bezüge – mit der Musik als Mittelpunkt. Ich lade Sie herzlich ein, seien Sie dabei und hören Sie selbst!

Ihr
Cornelius Meister
Generalmusikdirektor der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart



Spielplan
KONZERTE
Staatsorchester Stuttgart
Konzert
Spielplan
Sinfoniekonzerte, Kammerkonzerte, Liedkonzerte, Sitzkissenkonzerte ...
Konzert
Spielplan
JOiN
Was läuft in der Jungen Oper im Nord?
JOiN
Spielplan
Holle!, Melusine, Das Dschungelbuch,
Les Enfants Terribles uvm.
JOiN