STREAMS

Oper im Stream – live oder on demand aus dem Opernhaus zu Ihnen nach Hause. Auch in der Saison 22/23 wird es wieder Streams einiger Neuproduktionen geben, und das wie bisher kostenfrei. Die Streams werden ermöglicht durch unseren Digitalpartner, die LBBW, Landesbank Baden-Württemberg.

Demnächst verfügbar

Die geplanten Streams der Saison 2022/23 werden hier im Herbst 2022 bekannt gegeben.

Social Media

Let's connect! Wir bleiben gern mit Ihnen im Gespräch – auf Facebook, Twitter oder Instagram. Wir sind gespannt, wie's Ihnen gefällt!
Seit 20 Jahren gehört die LBBW zu den Hauptförderern der Staatsoper Stuttgart und fühlt sich ihr nachhaltig verbunden. Als mehrfach ausgezeichnetes Opernhaus des Jahres vereint die Staatsoper Tradition, Moderne und Visionen mit einem hohen Qualitätsanspruch und einem regionalen Gedanken.

„Ich freue mich, unser Engagement auch in der neuen Saison weiterführen zu können. Als Partner der Staatsoper Stuttgart gehen wir gemeinsam durch dick und dünn – ob die ‚große Oper‘ nun auf der Bühne oder im Internet stattfindet, ob live vor Ort gespielt wird oder online bei #OpertrotzCorona. Die Digitalpartnerschaft zwischen der LBBW und der Staatsoper Stuttgart ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Zusammenarbeit", so LBBW-Vorstandsmitglied Karl Manfred Lochner, verantwortlich für das konzernweite Unternehmenskundengeschäft. „Und dass die Produktionen aus dem Opernhaus auch einem überregionalen und internationalen Publikum gezeigt werden kann, macht mich stolz auf ‚unsere‘ Staatsoper!"

Intendant Viktor Schoner: „Das Stuttgarter Opernhaus ist ein offener Ort für alle, und das bereits seit 1912, als das Haus für alle Bürgerinnen und Bürger errichtet wurde. Mehr denn je wollen wir uns heute der Stadt, dem Land und der Welt gegenüber öffnen, und die Livestreams leisten dazu einen wesentlichen Beitrag. Dank der Unterstützung der LBBW können wir auch in dieser Saison Übertragungen kostenfrei für alle User anbieten."

Digitalpartner
der Staatsoper Stuttgart