zurück
30.09.2019 Mittendrin statt nur dabei! Laienmusiker*innen für 2.Sinfoniekonzert gesucht

Einmal Teil des Staatsorchesters sein!

Mittendrin statt nur dabei: Im Rahmen unseres 2. Sinfoniekonzerts am 17. und 18. November können Sie an einem ganz besonderen Raumklangerlebnis teilnehmen – und Teil des Staatsorchesters Stuttgart werden. Für die Aufführung von John Cages „Quartets for 93 Players“ suchen wir noch Teilnehmer*innen!
„Happy New Ears“ – glückliche neue Ohren – wünschte John Cage seinen Freunden einmal zum Neuen Jahr. Musik neu zu hören und neu zu erleben bedeutete für ihn das höchste Glück, und er wollte es mit seinen Mitmenschen teilen – nicht nur mit einem eingeweihten Kreis von Spezialist*innen, sondern mit allen! Dafür öffnete er sämtliche Grenzen des traditionellen Musikbegriffs: Die Stille, der Zufall und das Geräusch waren ihm ebenso willkommen wie Alltagsgegenstände, ungewöhnliche Raumdispositionen oder Menschen, für die Musik nicht Beruf, sondern reine Leidenschaft ist.

In unserem 2. Sinfoniekonzert greifen wir Cages Impuls auf, Profis und Amateure zusammenzuführen, um gemeinsam neu zu hören. Wir laden daher begeisterte Laienmusiker*innen ein, zwischen den Sinfonien Schumanns ihren Platz im Publikum zu verlassen und Cages Quartets for 93 Players mit ihrem eigenen Instrument inmitten des Staatsorchesters Stuttgart auf der Bühne mitzugestalten.

Bei dem Werk von John Cage haben wir unsere Orchesterstimmen so arrangiert, dass wir bei unserem Konzert am Sonntag 23 Personen und bei dem Konzert am Montag 30 Personen einen Platz zwischen den Musiker*innen anbieten können. Sie treten gemeinsam auf und nehmen mitten im Orchester mit ihrem Musikinstrument Platz. Keine Sorge, Sie müssen dabei selber nicht spielen, sondern haben sogenannte Tacet-Stimmen – ihr Instrument „schweigt“ also. 

Anforderungen:

  • Sie müssten zum Termin der jeweiligen Generalprobe anwesend sein können, da wir hier die Auf- und Abtritte üben und selbstverständlich zu dem Konzerttermin. Termine hierfür:
        - Generalprobe Zyklus I: Samstag, 16.11.2019 ab ca. 11 Uhr
        - Konzert Zyklus I: Sonntag, 17.11.2019 11 Uhr
        - Generalprobe Zyklus II: Montag, 18.11.2019 ab ca. 11 Uhr
        - Konzert Zyklus II: 18.11.2019 19.30 Uhr
  • Im Idealfall bringen Sie Ihr eigenes Instrument mit. Wir suchen für das Sonntagskonzert: Violinen, Violas, Violoncelli, Kontrabässe, Flöten, eine Oboe, eine Klarinette und ein Fagott. Für das Konzert am Montag: Violinen, Violas, Violoncelli, Kontrabässe, eine Oboe, eine Klarinette, ein Horn, Trompeten und eine Posaune.
  • Sie können sich für einen Konzerttermin oder beide bewerben.
  • Für das Konzert würden wir Sie bitten, entsprechend dem Auftritt des Orchesters Konzertkleidung zu tragen: Die Herren einen schwarzen Anzug, die Damen ein schwarzes Kleid (über die Knie), schwarzer Rock mit schwarzem Oberteil oder ebenfalls einen schwarzen Anzug.
  • Musikalisches Vorwissen ist nicht erforderlich. Sie müssen keine Noten spielen.
  • Dauer des Werkes: 7 Minuten
  • Die Teilnahme bei den Konzerten ist erst ab 18 Jahren möglich.

Was wir bieten:

  • Teilnahme an einer Konzertprobe mit Cornelius Meister am Pult
  • Eine kostenlose Karte für den jeweiligen Konzerttermin in der Liederhalle
  • Selbst inmitten des Klangs des Staatsorchesters Stuttgart sitzen
  • Namentliche Nennung im Programmheft (wenn dies gewünscht ist)
  • Einmal selbst auf der Bühne den Applaus des Publikums entgegen nehmen

Jetzt bewerben!

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrem Musikinstrument, Ihrem Geburtsdatum und dem gewünschten Teilnahmedatum bis 31.10.2019. Lassen Sie uns auch gerne wissen, warum Sie an diesem Konzert teilnehmen möchten.

E-Mail senden!
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Nov 19
Nov 19
So
17
11:00
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Nov 19
Nov 19
Mo
18
19:30