Unterstützen

Mit unserem Partnerprogramm sind Sie näher dran: Als Partner, Förderer oder Sponsor der Staatsoper Stuttgart leisten Sie aktiv einen entscheidenden Beitrag dazu, das Haus auch in Zukunft leuchten zu lassen!

Ob als Unternehmen oder Privatperson – unser Partnerprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, sich ganz direkt für einzelne Produktionen, das Nachwuchsprogramm, Konzertreihen, JOiN, einzelne Solist*innen und vieles mehr zu engagieren. Sie erhalten so eine ganz besondere Möglichkeit, Ihre Verbundenheit mit unserem Haus und Ihrer Region mit Leben zu erfüllen.

Sie unterstützen

  • die jungen Sänger*innen des Internationalen Opernstudios
  • das JOiN, die Junge Oper im Nord
  • einzelne Vermittlungsprojekte für das Publikum von Morgen
  • einzelne Musiktheater-Produktionen
  • den Staatsopernchor
  • die jungen Orchester-Akademist*innen
  • das Staatsorchester

Sie erhalten

  • eine persönliche Betreuung durch Mitarbeiter*innen der Staatsoper
  • Vorkaufsrecht für Tickets
  • Führungen mit Blick hinter die Kulissen
  • exklusive Werkeinführungen
  • Meet & Greet mit den Sänger*innen des Ensembles
  • ein künstlerisches Programm für Ihre Veranstaltung
  • Catering bei Ihrem Vorstellungsbesuch
  • die Nutzung unserer Räumlichkeiten
  • Nennung in der Kommunikation der Staatsoper Stuttgart
Kontakt
Nena Sindia Wunder, Leitung Development
Helena Rittler, Referentin Pressearbeit/Development
Wir danken
Hauptsponsor
Förderer
Medien- und Kooperationspartner
Medienpartner
Freundeskreis der Staatsoper
Sie lieben Musik? Sie lieben Theater? Wir auch!
Oper vereint Theater, Gesang, Tanz und den Klang eines großen Orchesters. Oper ist Emotion und Leidenschaft, sie ist ein Spiegel der Realität und entführt doch immer wieder in das Unwirkliche. Unsere Staatsoper Stuttgart zählt zu den großen Häusern Europas und wurde vielfach für ihre Exzellenz und Kreativität ausgezeichnet.
Fühlen Sie sich der Welt der Oper verbunden oder wollen Sie sie entdecken? Dann freuen wir uns, Sie im Freundeskreis der Staatsoper Stuttgart willkommen zu heißen.
Treffen Sie alte und neue Freund*innen der Staatsoper und des Staatsorchesters im traditionsreichen Littmann-Bau und in der Liederhalle, tauschen Sie sich mit anderen Opernliebhaber*innen aus und lernen Sie die Künstler*innen vor und hinter den Kulissen kennen.
Fördern Sie mit uns junge Sänger*innen des Opernstudios, junge Musiker*innen der Orchesterakademie und die vielen kreativen Projekte, mit denen Oper und Staatsorchester uns immer wieder begeistern.
Ihr Beirat Freundeskreis der Staatsoper Stuttgart

Neugierig?

14.7.2022
Benefizgala des Internationalen Opernstudios
Wo eignet sich eine florale Reise quer durch das Lied- und Opernrepertoire besser als im Wilhelma Theater? Mit Pflanzen und Farnen im Gepäck gestalteten die jungen Sänger*innen ein buntes Bühnenprogramm. Im Publikum: die Unterstützer*innen des Internationalen Opernstudios aus unserem Patenprogramm, sowie Freund*innen und Wegbegleiter*innen.
Wir danken dem Wilhelma Theater für die Gastfreundschaft! Eine Kooperation mit dem Förderverein der Staatstheater Stuttgart e.V.
8.5.22
Finissage von Norbert Biskys „Walküren-Basislager“
Zum Ende der Kunstinstallation „Walküren-Basislager“ durften sich unsere Gäste ihren Lieblingsfetzen aus den Leinwanddrucken des Malers Norbert Bisky herausschneiden. Norbert Bisky war für die Finissage extra aus Berlin angereist! Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung der Gäste und Spender*innen.
Die Ausstellung fand in Kooperation mit der LBBW in der BW Bank-Filiale des Stuttgarter Hauptbahnhofs statt.
24.4.2022
„Facetten der Liebe“ – Wandelkonzert im Residenzschloss Ludwigsburg
In den Räumen des Residenzschlosses Ludwigsburg fanden am 24. April 2022 die ersten geführten Wandelkonzerte zum Thema „Liebe – Lust – Leidenschaft“ mit den Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart und Sänger*innen des Internationalen Opernstudios statt.
Eine Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg.
8.4.2022
Reise nach Salzburg zu Jossi Wielers „Lohengrin“
Am Freitag vor der Stuttgarter „Walküre“-Premiere besuchte eine kleine Gruppe an Förder*innen den ehemaligen Stuttgarter Intendanten Jossi Wieler bei seiner Premiere von Wagners „Lohengrin“ bei den Salzburger Osterfestspielen.
3.4.2022
Whisk(e)y trifft Walküre
Welcher Drink passt zur „Walküre“? Natürlich Whiske(y)!
Ein Abend mit Musik der Just Another Blues Band rund um den Tenor Matthias Klink, mit den beiden Walküren Stine Marie Fischer und Maria Theresa Ullrich, und mit Whiske(y)-Experte Ewald Stromer, der sechs feine Whiske(y)s zum Probieren im Gepäck dabei hatte.
In Kooperation mit dem Württembergischen Automobilclub e.V., für Mitglieder im Förderverein der Staatstheater Stuttgart e.V. und alle, die es werden wollen!

30.3.2022
Erklärkonzert mit Cornelius Meister
„Ring“-Dirigent Cornelius Meister musizierte und erzählte von seinem persönlichen Zugang zu Richard Wagners „Die Walküre“. Special Guest des Abends: Bariton Brian Mulligan, der sein Stuttgart-Debüt als Wotan feierte. In der rauen Atmosphäre des Probebühne Alte Musikhochschule.
Eine exklusive Veranstaltung für die Freunde und Förderer der Oper im Förderverein der Staatstheater Stuttgart e.V.
17.12.2021
Exklusive Führung im Kunstmuseum Stuttgart
Die Gewinner*innen beim Kostümwettbewerb unseres Online-Maskenballs wurden von Museumsleiterin Dr. Ulrike Groos höchstpersönlich durch die Ausstellung „Jetzt oder nie – 50 Jahre Sammlung der LBBW“ im Kunstmuseum Stuttgart geführt. Viktor Schoner, der Intendant der Staatsoper, ließ sich diesen Ausflug natürlich nicht entgehen!
In Kooperation mit unserem Hauptsponsor LBBW und dem Kunstmuseum Stuttgart.
10.12.2021
How To Become Famous - With Or Without Mozart
Alle Gäste singen vor? Unsere Wegbegleiter*innen kamen in den Genuss einer exklusiven Vorstellung von „Der Schauspieldirektor“ im JOiN. Durch den Abend führte Schauspieler Sebastian Schäfer in seiner Rolle als Schauspieldirektor Frank. Gemeinsam mit den Sänger*innen des Internationalen Opernstudios sangen die Gäste nach der Vorstellung Weihnachtslieder und ließen den Abend gemeinsam ausklingen.
24./25.7.2021
1:1 FESTIVAL
Beim 1:1 FESTIVAL traten an 25 Stuttgarter Spielorten 100 freie Künstler*innen aus den Disziplinen Musik, Tanz, Schauspiel, Puppenspiel und Artistik in über 500 individuellen 1:1 Performances auf. Gemeinsam mit 1:1 CONCERTS e.V., Staatsorchester Stuttgart, SWR Symphonieorchester, mit Unterstützung der Künstler*innen Soforthilfe Stuttgart, Pop-Büro Region Stuttgart, DUNDU, Das Stuttgarter Ballett, BIX Jazzclub, Bürgerstiftung Stuttgart, Stuttgarter Philharmoniker und der Internationalen Schauspielakademie CreArte.
8.4.2021
Online-Führung hinter den Kulissen
Im Lockdown hinter die Kulissen blicken? Für die Jungen Freunde gab’s eine Online-Führung via Instagram. Durch die Linse waren sie dabei auf der Opernbühne, in der Stallgasse – dort, wo die Kulissen gelagert werden – im riesigen Malsaal und in der Maskenabteilung!
Mit den Jungen Freunden im Förderverein der Staatstheater Stuttgart e.V.
21.3.2021
Artists for Artists
Von Künstler*innen für Künstler*innen: Die Sängerin Diana Haller initiierte ein digitales Spendenkonzert mit weiteren Ensemblemitgliedern, um freischaffende Künstler*innen im Lockdown zu unterstützen.
Mit Hilfe des Rotary Club „Stuttgart-International“ konnten über 30.000 € an Spenden gesammelt werden.
16.2.2021
Opernball
Das beste Kostüm gewinnt! Wir bedanken uns bei allen Kooperationspartner*innen, die fantastische Preise für unseren Kostümwettbewerb im Rahmen des digitalen Opernballs ermöglicht haben: Kunstmuseum Stuttgart und LBBW für die exklusive Führung durch die Ausstellung „Jetzt oder nie“, Kessler Sekt und Scholz Kulturgastronomie.
2021
Erklärkonzerte (virtuell)
Erklär mir die Welt – erklär mir Musik: ein musikalisches Thema, ein Flügel und GMD Cornelius Meister als Gastgeber. Für die Freunde und Förderer der Oper fanden seit 2020 fünf digitale Erklärkonzerte statt – live gestreamt aus dem Chorsaal des Staatsopernchores.
Eine exklusive Reihe für die Freunde und Förderer im Förderverein der Staatstheater Stuttgart e.V.
21.10.2020
Galakonzert 10 Jahre Internationales Opernstudio
Wir feiern 10 Jahre Internationales Opernstudio mit einer großen Benefizgala: auf der Bühne des Opernhauses musizierten die jungen Sänger*innen mit ehemaligen Mitgliedern des Opernstudios. Die Spenden kommen über die Initiative „Junge Sängerinnen und Sänger“ den jungen Sänger*innen im Opernstudio zugute.
Eine exklusive Veranstaltung für Wegbegleiter*innen der Oper und alle Mitglieder des Fördervereins der Staatstheater Stuttgart e.V.
10.7.2020
Operette am Hafen – „Trouble in Tahiti“
Land in Sicht!?! – Im ersten Corona-Sommer (und 2021 ebenso) begaben wir uns in die künstlerische Isolation im Hafen Stuttgart und brachten dort Operetten unter der Überschrift „quick & dirty“ mit maximal 5 Darsteller* innen und 70 Minuten Spieldauer auf die Bühne.
In Kooperation mit dem Hafen Stuttgart.
3.7.2020
Operette am Hafen – „Die Blume von Hawaii“
Packt die Hawaiihemden ein! Mit Silent Disco Kopfhörern ausgestattet und auf Europaletten sitzend, bekam unser Publikum im Sommer 2020 und 2021 feinste Operette auf die Ohren. Kulisse: ein Floß mitten auf dem Neckar, Sonnenuntergang im Hintergrund inklusive.
In Kooperation mit dem Hafen Stuttgart.
2020
Quälend süße Einsamkeit
Ein Filmdreh auf dem leeren Rollfeld des Stuttgarter Flughafens? Für den Madrigal-Filmabend haben sechs Videokünstler*innen vereinsamte Orte des ersten Lockdowns filmisch eingefangen.
Wir bedanken uns bei allen Kooperationspartner*innen: Airport Stuttgart, Königliche Jagdhütte im Schönbuch, Fridas Pier, GAZI Stadion auf der Waldau, ITO Raum, Theater am Faden, Bürger- und Gartenbauverein Heslach, Oberlandesgericht Stuttgart und Staatsgalerie Stuttgart.
1.5.2020
1:1 Concerts
1 Musiker*in, 1 Gast, 10 Minuten Solokonzert für den guten Zweck. Musiker*innen des Staatsorchester Stuttgart sowie des SWR Symphonieorchester, der Stuttgarter Philharmoniker und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und Stuttgart spielten über 1.000 Konzerte, bei denen die Spenden freischaffenden Künstler*innen zugutekamen. Wir bedanken uns bei allen Stuttgarter Spielorten, die die 1:1 Concerts ermöglicht haben.
Eine Initiative des 1:1 CONCERTS e.V.
11.10.2019
Wandelkonzert im Mercedes-Benz Museum
Als Auftakt der Saison 2019/20 waren alte und neue Wegbegleiter*innen der Staatsoper eingeladen, sich im Mercedes-Benz Museum auf eine musikalische Zeitreise zu begeben. Die Architektur des Museums, die Entwicklung des Automobils und die musikalischen Darbietungen der Sänger*innen des Internationalen Opernstudios ergänzten sich perfekt! Mit Flying Dinner ließen Gäste und Künstler*innen den Abend gemeinsam ausklingen.
Eine Kooperation mit dem Mercedes-Benz Museum.