SAISON
2024/25

Liebes Publikum,

„von allen guten Geistern“ beseelt oder verlassen zu sein gehört zum Kern unseres Genres. Und so haben wir die neue Saison mit dieser Wendung überschrieben – wir freuen uns auf die „guten Geister“ dieser Saison! Mit dabei: Nonnen in Ekstase und ein terroristischer Wal, ein fragiler Verführer, ein obsessiver Spieler und ein liebender Vater, der dennoch (fast) seinen Sohn opfert – all diesen Figuren und noch vielen, vielen mehr begegnen wir in der kommenden Saison an der Staatsoper Stuttgart. Sind Sie dabei? Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!

Herzliche Grüße
Ihr Viktor Schoner
und das ganze Team der Staatsoper Stuttgart

PREMIEREN 2024/25

Premiere
SANCTA
ab 5. Oktober 2024
#StgtSancta
Premiere
SANCTA
Eine Musiktheater-Performance mit Körpern in spektakulärer Grenzerfahrung: Florentina Holzinger kombiniert Hindemiths „Sancta Susanna“ mit weiteren (Neu-)Kompositionen und ihrer ganz eigenen, radikalen Bühnensprache!
#StgtSancta
Premiere
IDOMENEO
ab 24. November 2024
#StgtIdomeneo
Premiere
IDOMENEO
Bastian Kraft inszeniert Mozarts „Sturm und Drang“-Meisterwerk über einen eskalierenden Generationenkonflikt. Cornelius Meister dirigiert.
#StgtIdomeneo
Premiere
CASANOVA
ab 22. Dezember 2024
#StgtCasanova
Premiere
CASANOVA
Opulent und tiefsinnig: Cornelius Meister und Marco Štorman bringen Johann Strauss’ und Ralph Benatzkys Revue-Operette auf die Bühne.


#StgtCasanova
Premiere
DER SPIELER
ab 2. Februar 2025
#StgtSpieler
Premiere
DER SPIELER
Prokofjews bitter-satirische Oper über Spielsucht und Aufstiegsträume wird inszeniert von Axel Ranisch, es dirigiert Nicholas Carter.
#StgtSpieler
Premiere
OTELLO
ab 18. Mai 2025
#StgtOtello
Premiere
OTELLO
Silvia Costa inszeniert Giuseppe Verdis späte Oper über Außenseitertum, Liebe und Intrige. Am Pult des Staatsorchesters: Stefano Montanari.

#StgtOtello
Uraufführung
DER ROTE WAL
ab 18. Juni 2025
#StgtWal
Uraufführung
DER ROTE WAL
Eine neue Oper für Stuttgart, geschrieben von Rapper Maeckes: Ein Märchen über die RAF und die Frage Heiligt der Zweck die Mittel? Es dirigiert Keren Kagarlitsky.

#StgtWal
Premiere
ZAIDE
ab Juni 2025
#StgtZaide
Premiere
ZAIDE
Mozarts Singspiel-Fragment über Fremdheit und Inklusion im barocken Schlosstheater Ludwigsburg, inszeniert von Jessica Glause.

#StgtZaide

REPERTOIRE 2024/25

Repertoire
DER FREISCHÜTZ
ab 22. September 2023
#StgtFreischuetz
Repertoire
DER FREISCHÜTZ
von Carl Maria von Weber

Musikalische Leitung: Cornelius Meister / Luka Hauser
nach einer Inszenierung von: Achim Freyer

Mit: Kai Kluge, Johannes Kammler, Franz Hawlata u.a.
#StgtFreischuetz
Repertoire
IL TROVATORE
ab 21. September 2024
#StgtTrovatore
Repertoire
IL TROVATORE
von Giuseppe Verdi

Musikalische Leitung: Valerio Galli, Vlad Iftica
Regie: Paul-Georg dittrich

Mit: Rodrigo Porras Garulo / Atalla Ayan, Pavel Yankovsky, Elizabeth DeShong u.a.
#StgtTrovatore
Repertoire
SALOME
ab 13. Oktober 2024
#StgtSalome
Repertoire
SALOME
von Richard Strauss

Musikalische Leitung: Tomáš Hanus
Regie & Kostüme: Kirill Serebrennikov

Mit: Simone Schneider, David Steffens, Gerhard Siegel, Sophie Koch, Moritz Kallenberg / Elmar Gilbertsson u.a.


#StgtSalome
Repertoire
HOTEL SAVOY
ab 19. Oktober 2024
#StgtHotelSavoy
Repertoire
HOTEL SAVOY
Hybridoperette mit der Musicbanda Franui in Koproduktion mit dem Schauspiel Stuttgart

Musikalische Leitung: Andreas Schett
Regie: Corinna von Rad

Mit: Josefin Feiler, Moritz Kallenberg sowie Schauspieler*innen des Schauspiel Stuttgart
#StgtHotelSavoy
Repertoire
DIE ZAUBERFLÖTE
ab 25. Oktober 2024
#StgtZauberflöte
Repertoire
DIE ZAUBERFLÖTE
von Wolfgang Amadeus Mozart

Musikalische Leitung: José Luis Gutiérrez / Vlad Iftinca
Regie: Barrie Kosky / Suzanne Andrade

Mit: Claudia Muschio / Natasha Te Rupe Wilson, Charles Sy /Joseph Tancredi, Alma Ruoqi Sun / Beate Ritter, Heinz Göhrig / Elmar Gilbertsson, Michael Nagl / Björn Bürger / Dominic Große u.a.

#StgtZauberflöte
Repertoire
SCHUBERTS "WINTERREISE"
ab 23. November 2024
#StgtWinterreise
Repertoire
SCHUBERTS "WINTERREISE"
von Hans Zender

Musikalische Leitung: Stefan Schreiber
Regie: Aernout Mik

Mit: Matthias Klink, Musiker*innen des Staatsorchester Stuttgart
#StgtWinterreise
Repertoire
TOSCA
ab 6. Januar 2025
#StgtTosca
Repertoire
TOSCA
von Giacomo Puccini

Musikalische Leitung: Alevtina Ioffe
Regie: Willy Decker

Mit: Olga Busuioc, Atalla Ayan, Lucio Gallo u.a.
#StgtTosca
Repertoire
DER TOD IN VENEDIG
Eine Koproduktion mit DAS STUTTGARTER BALLETT
ab 9. Februar 2025
#Stgt
Repertoire
DER TOD IN VENEDIG
von Benjamin Britten

Musikalische Leitung: Duncan Ward
Regie: Demis Volpi

Mit: Matthias Klink, Paweł Konik,
Tänzer des Stuttgarter Balletts u.a.


#Stgt
Repertoire
RUSALKA
ab 15. Februar 2025
#StgtRusalka
Repertoire
RUSALKA
von Antonín Dvořák

Musikalische Leitung: Oksana Lyniv / Luka Hauser

Regie: Bastian Kraft

Mit: Esther Dierkes, Kai Kluge, Goran Jurić/Adam Palka & Alexander Cameltoe, Diana Haller u.a.
#StgtRusalka
Repertoire
DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
ab 16. Feburar 2025
#StgtHotzenplotz
Repertoire
DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
von Sebastian Schwab

Musikalische Leitung: Florian Ziemen / Christopher Schumann
Regie: Elena Tzavara

Mit: Franz Hawlata, Jasper Lever / Elliott Carlton Hines, Dominic Große, Heinz Göhrig u.a.
#StgtHotzenplotz
Repertoire
LA FEST
ab 22. Februar 2025
#StgtLaFest
Repertoire
LA FEST
Händel, Rameau, Vivaldi & Co.

Musikalische Leitung: Benjamin Bayl
Regie & Choreografie: Eric Gauthier

Mit: Claudia Muschio, Natasha Te Rupe Wilson, Diana Haller, Yuriy Mynenko, Alberto Robert, Elliott Carlton Hines u.a.

Mit Eric Gauthier und Tänzer*innen des Stuttgarter Balletts
#StgtLaFest
Repertoire
DORA
ab 23. März 2025
#StgtDora
Repertoire
DORA
von Bernhard Lang

Musikalische Leitung: Elena Schwarz
Regie: Elisabeth Stöppler

Mit: Josefin Feiler, Marcel Beekman, Elliott Carlton Hines u.a.
#StgtDora
Repertoire
PARSIFAL
ab 6. April 2025
#StgtParsifal
Repertoire
PARSIFAL
von Richard Wagner

Musikalische Leitung: Cornelius Meister
Regie: Calisto Bieito
Mit: Samuel Sacker, David Steffens, Rosie Aldridge u.a.
#StgtParsifal
Repertoire
AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY
ab 16. April 2025
#StgtMahagonny
Repertoire
AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY
von Kurt Weill

Musikalische Leitung: Michael Gamba
Regie: Ulrike Schwab

Mit: Rachael Wilson, Alisa Kolosova, Matthias Klink, Elmar Gilbertsson, Joshua Bloom u.a.
#StgtMahagonny
Repertoire
RIGOLETTO
ab 19. Juli 2025
#StgtRigoletto
Repertoire
RIGOLETTO
von Giuseppe Verdi

Musikalische Leitung: Andriy Yurkevych
Regie & Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito

Mit: Martin Gantner, Atalla Ayan, Claudia Muschio u.a.
#StgtRigoletto

SPECIALS 2024/25

Special
Youkali

Ein Brecht/Weill/Eisler-Abend

20. April 2025
Special
Staatsoper presents: TUA

Eine Kooperation mit Chimperator Live

28. Juni 2025
Special
The Littmann Sessions: Eine Pop-Gala

pres. by Staatsoper Stuttgart, Im Witzemann und Pop-Büro Region Stuttgart

5. Juli 2025
Special
The Littmann Sessions
Eine Pop-Gala pres. by Staatsoper Stuttgart und Pop-Büro Region Stuttgart

Die unglaubliche Bandbreite der regionalen Musikszene im Opernhaus: Bei Live-Konzerten der aktuellen Pop-Stipendiat*innen auf der großen Bühne im sogenannten Littmann-Bau erstrahlen dabei experimentelle Klänge, bewegende Rhythmen und aufrüttelnde Bässe in neuem Gewand!
Special
Oper meets HipHop
in Kooperation mit Im Witzemann, präsentiert vom HipHop Open Festival

Lokaler Zeitgeist trifft auf klassische Hochkultur – man darf gespannt sein!


23. Juli 2025
Was bringt die neue Konzertsaison? – Grußwort von Cornelius Meister
Liebes Publikum,

aus dem Vollen schöpfen, dabei aber gerade auch die kleinen Kostbarkeiten, die Feinheiten und das Zarte nicht übergehen:
Mahlers Achte mit dem Staatsopernchor; Bruckners Achte in Kombination mit den Notations von Pierre Boulez, dessen hundertsten Geburtstag wir 2025 feiern werden; die Uraufführung des neuesten Werks von Mischa Tangian, bei der Mitglieder des Babylon Orchestra Berlin zusammen mit dem Staatsorchester Stuttgart musizieren werden, sowie die deutsche Erstaufführung von Hannah Kendalls And At Pains To Temper The Light; wieder ein Sinfonie-Zyklus an zwei Tagen, dieses Mal mit Mendelssohn Bartholdy: die Vorfreude auf Werke und Aufführende ist riesig.

Gleich drei Maestri debütieren in der Sinfoniekonzertreihe des Staatsorchesters: Tianyi Lu, David Afkham und Kerem Hasan; Nicola Luisottis Rückkehr hingegen wurde bereits vereinbart, während die Ovationen vor zwei Jahren
noch durch die Liederhalle tönten.

In der letzten Zeit ist neben den etablierten Familien-, Kammer-, Lunch- und Liedkonzerten ein weiteres Feld angewachsen: Programme, die sich an HipHop-Begeisterte, Rap- und Pop-Fans richten. Bei uns sollte jede und jeder fündig werden. Denn unser Maßstab ist nicht eine Verengung auf nur eine ästhetische Richtung, sondern vielmehr Qualität, Qualität, Qualität.

Die Musikerinnen und Musiker des Staatsorchesters und ich freuen uns auf Sie!

Ihr
Cornelius Meister
Generalmusikdirektor der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart
Spielplan
KONZERTE
Staatsorchester Stuttgart
Konzert
Spielplan
JOiN
Was läuft in der Jungen Oper im Nord?
JOiN