Lange Nacht des Teilens

Musik trifft Kunst – für einen ganzen Abend: Wie in den vergangenen Spielzeiten gibt es auch dieses Jahr wieder eine lange Museumsnacht, die 2021 unter dem Motto des Teilens steht. In live moderierten Konzert-Videos wird der Prozess des Teilens sowohl performativ als auch musikalisch von Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart in den Fokus gerückt. Dabei wird sowohl das trennende als auch das verbindende Element dieses doppeldeutigen Begriffs in unterschiedlichen Facetten aufgegriffen.

Es erklingen u. a. die Waldszenen von Robert Schumann in einer Bearbeitung für Bläserquintett, das Streichtrio op. 9 Nr. 1 von Ludwig van Beethoven sowie die performativen Stücke Child of Tree von John Cage für einen Schlagzeuger und Match von Mauricio Kagel für zwei Cellisten und Percussion.

Verbunden wird das musikalische Programm mit Landschaftsmalereien aus dem 19. Jahrhundert sowie Werken von Ernst Ludwig Kirchner und Joseph Beuys, dessen Arbeiten den zentralen Anknüpfungspunkt in dieser Langen Nacht des Teilens bilden. Die abwechslungsreichen Clips werden von einer Begrüßung durch die Direktorin der Staatsgalerie Prof. Dr. Christiane Lange und Opernintendant Viktor Schoner sowie einem Gespräch zwischen Dr. Ina Conzen, der Kuratorin der am 26. März eröffnenden Sonderausstellung Joseph Beuys. Der Raumkurator, und der Konzertdramaturgin Claudia Jahn gerahmt.

In Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart.
Ort
Online
Mär 2021
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Fr
26
19.00
Online
Programm
19.00
Begrüßung durch Viktor Schoner, Frau Dr. Lange (Direktorin der Staatsgalerie Stuttgart) und Claudia Jahn

19.30
Auszüge aus Waldszenen von Robert Schumann, Bearbeitung für Bläserquintett
Nathanael Carré, Flöte
Ivan Danko,Oboe
Stefan Jank, Klarinette
Ulrich Hermann, Fagott
Philipp Römer, Horn


19.35
Gespräch zwischen Dr. Ina Conzen, Kuratorin der Ausstellung Joseph Beuys. Der Raumkurator und Claudia Jahn

20.00
Thirty Pieces for String Quartet – John Cage
Lilian Scheliga, Violine
Vicky Chang, Violine
Hedwig Gruber, Bratsche
Jan Pas, Violoncello

Pression – Helmut Lachenmann
Jan Pas, Violoncello


20.15
Gespräch zwischen Dr. Ina Conzen, Kuratorin der Ausstellung Joseph Beuys. Der Raumkurator und Claudia Jahn

20.35
Child Of Tree – John Cage
Claudius Lopez-Diaz, Percussion

Match – Mauricio Kagel
Guillaume Artus, Violoncello
Olivier Marger, Violoncello
Marc Strobel, Percussion

20.55
Gespräch zwischen Marc Strobel (Schlagzeug) und Claudia Jahn

21.05
Trio op. 9, Nr. 1 – Ludwig van Beethoven
Kathrin Scheytt, Violine
Madeleine Przybyl, Viola
Zoltan Paulich, Violoncello


21.35
Auszüge aus Waldszenen von Robert Schumann
Nathanael Carré, Flöte
Ivan Danko, Oboe
Stefan Jank, Klarinette
Christina Becker, Fagott
Philipp Römer, Horn