Daniel Brenna

Tenor

Daniel Brenna, Tenor, in den USA geboren, studierte Musikwissenschaft an der Boston University und absolvierte dort seinen „Master in Music“ sowie sein Operndiplom. Er gastierte zunächst in den USA beim Tanglewood-Festival unter Seiji Ozawa und Daniel Harding und gewann den Wagner Award der Metropolitan Opera National Council Auditions. Seine internationale Karriere begann 2012 an der Oper Zürich als Aron Moses und Aron. Seither singt er an der Metropolitan Opera New York, in San Francisco, Washington, der Mailänder Scala, an der Staatsoper in München, am Theater an der Wien, in Amsterdam, Bilbao und Moskau, bei den Salzburger Festspielen, den Wagner-Tagen Budapest und dem Ravello Festival Italien. Zu seinen Partien zählen Siegfried und Siegmund im Ring des Nibelungen, Parsifal, Desportes in Zimmermanns Die Soldaten, Laca in Jenufa sowie Boris in Katja Kabanowa, Herodes in Salome, Alwa in Lulu, Jim Mahoney in Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny und Eisenstein in Die Fledermaus. An der Staatsoper Stuttgart bereits als Tambourmajor in Wozzeck, als Aegisth in Elektra und als Siegfried zu erleben, kehrt Daniel Brenna 2019/20 als Tristan in Tristan und Isolde zurück.
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 20
Apr 20
Do
30
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Mai 20
Mai 20
So
3
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Mai 20
Mai 20
So
10
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Mai 20
Mai 20
Do
21
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Mai 20
Mai 20
So
24