3. Sinfonie­konzert

Werke von Richard Wagner, Paul Hindemith und Anton Bruckner
Richard Wagner Siegfried-Idyll
Paul Hindemith Konzert für Klarinette und Orchester
Anton Bruckner Sinfonie Nr. 4 Es-Dur

Wenige Monate nach der Geburt seines Sohnes Siegfried komponierte Richard Wagner das Siegfried-Idyll, mit dem David Afkham und das Staatsorchester Stuttgart dieses Sinfoniekonzert eröffnen. Uraufgeführt wurde es als Geburtstagsgeschenk für seine Frau Cosima im Treppenhaus ihrer Villa in Tribschen. In der Partitur notierte Wagner: „Tribschener Idyll mit Fidi-Vogelgesang und Orange-Sonnenaufgang.“ Ein großer Wagner-Verehrer war der elf Jahre jüngere Anton Bruckner. Mit seiner Vierten, der er den Beinamen „Romantische“ verlieh, gelang ihm der lang ersehnte Durchbruch. Zwischen träumerischen Passagen und dramatischen Steigerungswellen changierend, steuert sie auf ein strahlendes Finale zu. Zwischen den beiden Komponistengrößen der Romantik erklingt Paul Hindemiths faszinierendes Klarinettenkonzert. Nachdem seine Werke als „entartete Musik“ gebrandmarkt und ab 1936 in Deutschland verboten wurden, siedelte Hindemith 1940 in die USA über. In seinem Konzert aus dem Jahr 1947, das dem amerikanischen Klarinettisten Benny Goodman gewidmet ist, lotet Hindemith die klanglichen Möglichkeiten des Instruments ganz aus – von virtuosen Läufen bis hin zu lyrischen Kantilenen. Den Solopart übernimmt in diesem Konzert Sharon Kam, eine der gefragtesten Klarinettist*innen unserer Zeit, die mit der Einspielung von Hindemiths Konzert 2022 den Opus Klassik gewann.
Klarinette Sharon Kam
Musikalische Leitung David Afkham
Staatsorchester Stuttgart

45 Minuten vor Beginn findet eine Einführung im Silchersaal statt.

Termine:
So, 19. Januar 2025 11 Uhr
Mo, 20. Januar 2025 19:30 Uhr
Jan 2025
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

So
19
11:00
Liederhalle, Beethovensaal
- / 22 / 26 / 32 / 39 / 45 €
Besetzung
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Mo
20
19:30
Liederhalle, Beethovensaal
- / 18 / 23 / 29 / 34 / 40 €
Besetzung
Musikalische Leitung David Afkham