Nicole Piccolomini

Mezzosopran

Nicole Piccolomini, Mezzosopran, wuchs in Long Island, New York, auf und studierte Gesang an der Juilliard School in New York. Ihre Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Philippe Jordan, Donald Runnicles, Ulf Schirmer und Christopher Sprenger führte sie an die größten Opernbühnen wie die Bayerische Staatsoper, die Deutsche Oper Berlin, die Opéra national de Paris, die Oper Leipzig, an die Staatsoper Berlin oder das Teatro alla Scala in Mailand. Ihre Paraderolle Maddalena (Rigoletto) sang sie inzwischen in acht Produktionen in Europa und den USA – von der Opera di Firenze über die Deutsche Oper Berlin bis zur Lyric Opera in Chicago. Zum Kernrepertoire von Nicole Piccolomini gehören außerdem Partien in Opern von Dvořák, Mozart, Strauss, Verdi und Wagner. Sie war u.a. Mistress Quickly in Falstaff (Shanghai Grand Theater), Ježibaba in Rusalka (Oper Leipzig) und Dryade in Ariadne auf Naxos (Bayerische Staatsoper). 2013/14 gab Nicole Piccolomini ihr Rollendebüt als erste Norn in Götterdämmerung an De Nationale Opera Amsterdam. Im ersten Leipziger Ring seit 40 Jahren debütierte Nicole Piccolomini 2014/2015 als Erda in Das Rheingold und in Siegfried. An der Staatsoper Stuttgart ist Nicole Piccolomini 2022/23 als Erste Norn in der Neuinszenierung von Götterdämmerung zu erleben.
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Feb 23
Feb 23
So
12
16:00 – 22:00
Ausverkauft
evtl. Restkarten an der Abendkasse
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Feb 23
Feb 23
So
19
16:00 – 22:00
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Mär 23
Mär 23
So
12
16:00 – 22:00
Ausverkauft
evtl. Restkarten an der Abendkasse
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 23
Apr 23
Mo
10
16:00 – 22:00