Carole Wilson

Mezzosopran

Carole Wilson, Mezzosopran, debütierte 1995 in Glyndebourne und ist seither an vielen großen Häusern zu Gast wie das Royal Opera House und die English National Opera in London, die Mailänder Scala, Opéra National de Paris, Teatro Real Madrid, Theater an der Wien, La Monnaie Brüssel sowie die Opernhäuser in Amsterdam, Antwerpen, Genf, Monte Carlo, Montpellier, München, Neapel oder die Festspiele in Baden-Baden. 2014 - 16 war sie Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper, wo sie u.a. in den Strauss-Partien Herodias (Salome), Annina (Der Rosenkavalier) und Adelaide (Arabella) sowie als Berta (Il barbiere di Siviglia), Mary (Der fliegende Holländer) und Gertrude (Roméo et Juliette) zu erleben war. Zudem gehören zu ihrem Repertoire Partien wie Annina (La traviata), Ježibaba (Rusalka), Buryja (Jenufa), Aksinya (Lady Macbeth von Mzensk) und Mrs. Lovett (Sweeney Todd). 2021/22 gastiert Carole Wilson als Susanna (Chowanschtschina) an der Opéra National de Paris, als Mother Goose (The Rake’s Progress) am La Monnaie in Brüssel und als Annina (Der Rosenkavalier, konzertant) an der Staatsoper Stuttgart.


www.carolewilson.co.uk
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Okt 21
Okt 21
Sa
30
17:00
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Nov 21
Nov 21
So
7
16:00