Tobias Dusche

Video

Tobias Dusche studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen und Drehbuch an der Filmakademie in Ludwigsburg. Live-Video war ein zentrales Gestaltungselement eigener Theaterarbeiten. Zudem beschäftigte er sich mit der filmischen Übersetzung theatraler Vorgänge. In verschiedenen Funktionen wirkte er bei Kino- und Fernsehproduktionen mit, inszenierte Musikvideos, schnitt Dokumentarfilme und schrieb Drehbücher. Für die Operncompany Novoflot entwickelte er als Autor die Space-Opera-Serie Kommander Kobayashi und schrieb einige Libretti. Seit einigen Jahren ist er vor allem als Filmemacher, Videogestalter und Bühnenkameramann tätig. Zusammenarbeit u. a. mit Frank Castorf, René Pollesch, Rimini Protokoll, She She Pop und Kay Voges. Für die Staatsoper Stuttgart hat er seit 2014 zahlreiche Filme gemacht. In der Spielzeit 2017/2018 stand er als Bühnenkameramann in Frank Castorfs Faust-Inszenierung zum ersten Mal selbst auf der Stuttgarter Opernbühne. In der Saison 2019/20 ist Tobias Dusche für Kamera und Bildgestaltung in den Produktionen Faust, BORIS und Schuberts „Winterreise“ verantwortlich.
© privat
BORIS Live-Kamera
Faust Kamera und Bildgestaltung