Rusalka

von Antonín Dvořák

Lyrisches Märchen in drei Akten
Libretto von Jaroslav Kvapil
in tschechischer Sprache
In diesem Wald zieht die Sehnsucht nach Verwandlung von beiden Seiten (mit teils radikalen Konsequenzen): Die Nixe Rusalka will Mensch werden, um den Prinzen im Licht des Tages lieben zu können, muss dafür aber Gestalt und Stimme aufgeben. Den Prinzen wiederum, dem in der Ordnung der Menschenwelt alles gehören kann, muss in der Nacht die Suche nach etwas Bestimmtem zu Rusalkas geheimnisvollem Teich geführt haben. Viele Versionen dieser Geschichte (H.C. Andersen, Melusine, Disney’s Arielle u. v. m.) sind durch queere Lesarten als Portrait eines nur im Verborgenen möglichen Lebens und dem damit verbundenen Schmerz interpretiert worden. Regisseur Bastian Kraft stellt diesem Denken folgend den hybriden Wald- und Wasserwesen in Antonín Dvořáks geisterhaft schön von nächtlichen Parallelwelten erzählender Oper Rusalka Dragund Burlesque-Performer*innen zur Seite. Sie konterkarieren durch ihre fantasievoll von Freiheit sprechende fluide Performance von Geschlecht eine durch und durch von fixen Rollenbildern besessene Welt. Die Gräben dieses Andersseins lassen sich aber in Rusalkas Fall ohne Stimme (und ohne eine gemeinsame Sprache des Begehrens) nicht überbrücken: Eine Fremde Fürstin vergiftet schließlich als langer Arm der Norm die Liebe zwischen Prinz und menschgewordener Nixe. In empathischer Auseinandersetzung mit der Durchlässigkeit von Grenzen und den Chancen der Verwandlung untersucht Bastian Kraft in seinem Operndebüt, wie eine Welt aussehen müsste, in der der Unterschied nicht mehr die Unvereinbarkeit bedeutet. Die musikalische Leitung liegt in Händen der ukrainischenStardirigentin Oksana Lyniv.
Ort
Opernhaus
Uraufführung
1901 in Prag

Premiere dieser Produktion
4. Juni 2022

Altersempfehlung
ab Klasse 8
Jun 2022
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Sa
4
Opernhaus
8-126 €
Besetzung
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Do
9
Opernhaus
8-108 €
Besetzung
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Sa
11
Opernhaus
8-115 €
Besetzung
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Do
16
Opernhaus
8-108 €
Besetzung
Musikalische Leitung Oksana Lyniv
Regie Bastian Kraft
Bühne Peter Baur
Kostüm Jelena Miletić
Licht Reinhard Traub
Chor Manuel Pujol
Dramaturgie Franz-Erdmann Meyer-Herder
Prinz David Junghoon Kim
Fremde Fürstin
Rusalka Esther Dierkes
Wassermann Goran Jurić
Ježibaba Katia Ledoux
Heger Torsten Hofmann
Küchenjunge Alexandra Urquiola
Elfen
Jäger Ángel Macías
Drag-Performance
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

So
19
Opernhaus
8-115 €
Besetzung
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Sa
25
Opernhaus
8-115 €
Besetzung
Jul 2022
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Sa
2
Opernhaus
8-115 €
Besetzung