Amanda Ziemele

Amanda Ziemele, geboren 1990, studierte an der Lettischen Kunstakademie Rīga im Bereich Bildende Kunst. Sie vertiefte ihre Studien an der Hochschule für Bildende Künste Dresden im Bereich interdisziplinäre und experimentelle Malerei und wurde mit einem Postgraduierten-Stipendium des DAAD ausgezeichnet. Seit 2016 waren zahlreiche ihrer Werke in Einzel- und Gruppenausstellungen sowie kollaborativen Projekten zu sehen, so z. B. „The Sun Has Teeth“ in der Kuppelhalle des Lettischen Nationalen Kunstmuseums. Für ihre Ausstellung „Quantum Hair Implants“ erhielt sie 2021 den Purvītis Preis. Ihre Werke finden sich in mehreren Sammlungen in Lettland wie im Ausland. Für die Kunstbiennale Venedig 2024 konzipiert sie den Lettischen Pavillon. Ihre Arbeit mit dem Musiktheaterkollektiv MEMBRA führt sie mit Fundbüro erstmals an ein deutsches Staatstheater.
© Kristne Madjare
Fundbüro Bühne und Kostüme
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Mai 24
Mai 24
Di
14
19:00
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Mai 24
Mai 24
Do
16
19:00
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Jun 24
Jun 24
Do
13
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Jun 24
Jun 24
Fr
14
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Jun 24
Jun 24
Sa
15
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Jun 24
Jun 24
Di
18
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Jun 24
Jun 24
Do
20