Ewa Vesin

Sopran

Ewa Vesin, Sopran, wurde in Lublin (Polen) geboren, studierte Gesang an den Musikakademien Krakau und Wroclaw sowie an der Yale University in den USA. Sie ist Künstlerische Leiterin des International Antonina Campi Vocal Competition. Sie verkörperte u.a. die Titelpartien in Moniuszkos Halka, Verdis Aida und Bizets Carmen sowie wichtige Fachpartien wie Marie/Marietta in Korngolds Die tote Stadt, Leonora in Verdis Il trovatore, Vitellia in Mozarts La clemenza di Tito sowie Gutrune in Götterdämmerung und Brünnhilde Die Walküre von Richard Wagner. Die Partie der Tosca (Puccini) sang Ewa Vesin weltweit an renommierten Opernhäusern, u.a. in Sydney, Montpellier, Oslo, Prag und Warschau. Zu ihren jüngsten Engagements gehört ihr Italiendebüt als Renata in Der feurige Engel (Sergej Prokofjew), die Titelpartie in Turandot (Giacomo Puccini) und Mère Marie in Les Dialogues des Carmélites (Francis Poulenc) in Rom sowie ihr Debüt bei den St. Galler Festspielen als Maddalena di Coigny in Umberto Giordanos Andrea Chénier. An der Staatsoper Stuttgart debütiert Ewa Vesin 2023/24 als Floria Tosca.
Tosca Floria Tosca
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 24
Apr 24
Mi
17
19:30 – 22:00
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 24
Apr 24
Fr
19
19:30 – 22:00
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Mai 24
Mai 24
Sa
4
19:30 – 22:00