Ulrich Wand

Bass I

Ulrich Wand studierte bei Aldo Baldin in Karlsruhe und bei Susanna Eken in Kopenhagen. Er war an mehreren deutschen Theatern engagiert und sang Rollen wie Marcello in La Bohème, Eisenstein in Die Fledermaus, Figaro in Il barbiere di Siviglia, Germont in La traviata und sammelte Musical-Erfahrung beim Phantom der Oper. Außerdem war er Solist des Tölzer Knabenchores und gastiert häufig im Ausland. Des Weiteren spielt und singt Ulrich Wand regelmäßig den Papageno in Mozarts Die Zauberflöte für Kinder. CD- und Rundfunkaufnahmen, darunter zwei Solokantaten von Bach und die Titelrolle in der ersten Gesamtaufnahme von Albert Lortzings Oper Hans Sachs dokumentieren seine Arbeit. Seit 2010 ist er Mitglied des Staatsopernchores Stuttgart.