Preview-Club
Neuproduktionen vorab sehen, Künstler*innen treffen, diskutieren.

Allen zwischen 16 und 30 Jahren bietet der Preview Club die Möglichkeit, kostenlos Generalproben von Opern und Konzerten zu erleben. Im Anschluss findet stets ein kleines Get-together in der Kantine der Staatstheater mit künstlerisch Verantwortlichen und Beteiligten der Produktion statt. Die beste Gelegenheit, um Fragen loszuwerden und Einblicke in die Inszenierung und den Probenprozess zu erhalten.

Opernhaus
Do 24.10. Don Carlos
Fr 29.11. Le nozze di Figaro
Do 30.01. Boris
Do 27.02. Schuberts "Winterreise"
Fr 20.03. Juditha triumphans
Do 25.06. Cavalleria rusticana / Luci mie traditrici

JOiN
Di 24.03. Les enfanfs terribles
Fr 12.06. Artus

Und so geht's:
  1. Werde kostenlos Mitglied und sichere Dir die Membercard! Das Anmeldeformular findest Du ein Stück weiter unten in dieser Klappbox. Ausfüllen und zu uns schicken.

  2. Nimm an den Previews teil. Aufgrund begrenzter Ticketanzahl nur mit vorheriger Anmeldung datumsgleich ab einem Monat vor der Veranstaltung unter: preview@staatstheater-stuttgart.de
Internationaler Chor
Jeden Dienstag um 17.00 Uhr findet das internationale Chorprojekt statt: Alteingesessene und Neu-Stuttgarter, Menschen unterschiedlicher Herkunft treffen im Foyer des Schauspielhauses aufeinander. Eingeladen sind alle, die Lust am gemeinsamen Singen haben. Der Einstieg ist jederzeit möglich.
OpernLAB
Für alle, die sich gerne gemeinsam mit anderen und aktiv auf einen Opernbesuch vorbereiten wollen oder einfach Lust haben, sich selbst musikalisch und szenisch auszuprobieren, bieten wir das OpernLAB im JOiN an: Drei Stunden Workshop, Diskussionen mit beteiligten Künstler*innen und Einführung – je nach Produktion unterschiedlich gestaltet, immer offen für alle.

Sa 25.01., 14-17 Uhr   Boris
Sa 21.03., 14-17 Uhr   Juditha triumphans
Sa 06.06., 14-17 Uhr   Artus
Sa 27.06., 14-17 Uhr   Cavalleria rusticana / Luci mie traditrici

Anmeldungen unter join@staatstheater-stuttgart.de

Singend durch den Spielplan
Zweimal im Jahr werden wir auch wieder unser traditionelles Programm Singend durch den Spielplan anbieten. Wir singen gemeinsam Opernchöre und lassen die Chorausschnitte zu kleinen Opernszenen werden.

Wann? 
Sa 30.11., 14-17 Uhr
Sa 25.04., 14-17 Uhr
Buddeln & Kultur pflanzen – Urban Gardening
Wenn ihr Lust habt, euer eigenes Beet anzulegen, zu bepflanzen und zu pflegen, dann meldet euch bei uns! Pflanzen und die Gartenausrüstungen stellen wir! Ihr bringt nur eure Tatkraft, Gartenhandschuhe und eure immergrünen Daumen mit!
Gefördet von
Familienvorstellungen
Bei ausgewählten Familienvorstellungen zahlen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern oder Paten auf allen Plätzen 10,- € im Opernhaus.
Diese Kinder-Familienkarten werden nur in Verbindung mit mindestens einer Erwachsenen-Familienkarte ausgegeben. Eine Mischung von Preiskategorien ist leider nicht möglich, es sei denn die Plätze liegen nebeneinander.

Termine
So 24.11. Il barbiere di Siviglia nm
Sa 30.11. Die Liebe zu drei Orangen
Do 26.12. La Bohème nm
Sa 04.01. La Cenerentola
Sa 25.01. Der Freischütz
Sa 04.07. Don Pasquale

Tickets & Infos: tickets@staatstheater-stuttgart.de oder +49 711.20 20 90


Kindereinführungen
Vor allen Familienvorstellungen bieten wir eine Kindereinführung jeweils 45 Minuten vor Aufführungsbeginn an. Die Kinder werden auf den Besuch der Oper spielerisch vorbereitet. Zu den Vorstellungen von Die Liebe zu drei Orangen bieten wir zusätzlich exklusive Kindereinführungen an.

Anmeldungen dafür sind nicht notwendig, kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie!
Kinder-Workshops bei Sinfoniekonzerten
Erst Workshop, dann Konzert: Während die Erwachsenen den ersten Teil des Konzerts genießen, erleben Kinder zwischen 5 und 10 Jahren eine spielerische und musikalische Einführung zum zweiten Teil des Konzerts. Erfahrene Pädagog*innen bereiten die Kinder auf das Programm der zweiten Konzerthälfte vor. Bitte melden Sie Ihr Kind beim Ticketkauf mit Namen und Alter an.
Damit alle teilnehmenden Kinder Spaß haben, sollten sie es gewohnt sein, für die Zeit von Workshop und Konzert ausschließlich von den Pädagog*innen in einer Gruppe betreut zu werden. Bitte denken Sie auch an etwas zu Essen und zu trinken.

Treffpunkt ist um 10:45 Uhr im Foyer der Liederhalle  ̶  halten Sie dort nach den Mitarbeiter*innen des Besucherservice Ausschau!

Termine
So 17.11. 2. Sinfoniekonzert Teil 1Cornelius Meister
So 08.12. 3. SinfoniekonzertJonathan Nott / Klavier Kirill Gerstein
So 09.02. 4. SinfoniekonzertDuncan Ward / Mezzosopran Rachael Wilson
So 05.04. 5. Sinfoniekonzert Joana Mallwitz / Violine Alina Pogostkina
So 05.07. 7. Sinfoniekonzert Cornelius Meister / Violine Emmanuel Tjeknavorian
 
Tickets & Infos: tickets@staatstheater-stuttgart.de oder +49 711.20 20 90
Familienkonzerte

Marius Felix Lange
Das Orchester zieht sich an
Eine liebevolle Einführung in die Welt der Musik nach dem gleichnamigen Buch von Karla Kuskin für alle

Dirigiert von GMD Cornelius Meister
Mit dem Sprecher Guido Hammesfahr als Erzähler (bekannt als Fritz Fuchs aus der Sendung Löwenzahn) und dem Staatsorchester Stuttgart

So 26.04., 12 Uhr Das Orchester zieht sich an Opernhaus


Es ist noch früh am Abend. Einhundertfünf Menschen beginnen, sich auf ihre Arbeit vorzubereiten. Sie baden oder duschen sich, kämmen, pudern oder rasieren sich. Sie ziehen Unterwäsche oder Unterröcke, weiße Hemden, schwarze Hosen oder Kleider an. Und dann fahren sie mit großen und kleinen Koffern in den unterschiedlichsten
Formen in Richtung Innenstadt. Dort treffen sie zusammen und betreten mit ihren Instrumenten die Bühne: Es sind
die Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart.


Tickets & Infos: tickets@staatstheater-stuttgart.de oder +49 711.20 20 90 oder www.oper-stuttgart.de.

Auf die Bühne!
Theater-AGs, Schulklassen und Gruppen aller Altersstufen können bei uns und mit uns länger andauernde, themenbezogene Projekte entwickeln. Wir stellen euch unser Know-How und unsere Bühne zur Verfügung. Im Fokus stehen dabei die Auseinandersetzung und die musikalisch-szenische Bearbeitung der Themen des Opernspielplans.
Probenbesuche
Wir beteiligen euch an unserer Arbeit: Bei allen Stücken, die von JOiN produziert werden, sowie bei Die Liebe zu drei Orangen, unserer Familienoper auf der großen Opernbühne, und Sinfoniekonzerten besteht grundsätzlich für alle Gruppen und Klassen nach Voranmeldung die Möglichkeit, eine Probe und/oder ein Nachgespräch zu besuchen.
Workshops & Materialien
Jede Schulklasse, die eine Vorstellung der Staatsoper oder bei JOiN besucht, kann kostenlos einen vorbereitenden Workshop buchen. Dieser dauert 90 bis 120 Minuten und findet entweder bei uns oder in der Schule statt. Nach dem Vorstellungsbesuch kommt dann noch einmal jemand von JOiN in die Schule, um über die Eindrücke zu diskutieren. 

Materialien, Texte oder szenisch-musikalische Spielideen zu Stücken der Staatsoper oder von JOiN schicken wir euch nach Absprache und abgestimmt auf eure Bedürfnisse gernezu.
Führungen
Als Begleitprogramm zu einem Vorstellungsbesuch im Opernhaus oder im JOiN von Schüler*innen-Gruppen bieten wir Führungen in beiden Spielstätten an. Die Gruppe wird von Team-Mitgliedern des JOIN durch das Haus geführt und erfährt aufanschauliche Weise, was hinter den Kulissen der Opernproduktionen geschieht.
Aktionstage
Wir bieten jeweils einer Schulklasse oder Gruppe an, sich einen halben Tag lang auf einen Vorstellungsbesuch vorzubereiten und dabei in die zahlreichen an der Produktion beteiligten Abteilungen hinein zu schnuppern.
In welches Stück?
Prinzipiell ist man ja nie zu alt oder – im Falle von JOiN – zu jung für die Oper. Trotzdem wollen wir versuchen, eine kleine Orientierung zu geben, welche unserer Produktionen für Ihre Gruppe passend sein könnten. Gerne sprechen wir darüber auch persönlich mit Ihnen und beraten Sie individuell.  
VORSCHULALTER
Das Lamm, das zum Essen kam
Lollo
Das Ding aus dem Klangsumpf
Die Grille und die Ameise

Okt, Nov
Nov, Dez, Jan, Apr, Mai, Jul
Jan - Mrz
Apr, Mai
AB KLASSE 1
Rotkäppchen

Feb, Mai
AB KLASSE 2
Der Schauspieldirektor

Nov, Dez
AB KLASSE 5
Die Liebe zu drei Orangen
Artus

Nov, Dez
Jun, Jul
AB KLASSE 8
La traviata
Norma
Il barbiere di Siviglia
Le nozze di Figaro
Der Freischütz
La Cenerentola
Rigoletto
Les enfants terribles
Die Zauberflöte
Faust
Cavalleria rusticana / Luci mie traditrici
Don Pasquale

Sep, Okt
Sep, Okt
Okt, Nov
Dez, Mrz, Apr
Dez, Jan
Dez, Jan
Feb, Mrz
Mrz, Apr
Mai, Jun
Jun, Jul
Jun, Jul
Jul
AB KLASSE 9
Carmen
Don Carlos
La Bohème
Antigone-Tribunal
Boris
Mefistofele
Les Contes d'Hoffmann
Der Tod in Venedig
Elektra

Sep - Nov
Okt, Nov, Mrz, Apr
Dez, Jan
Jan
Feb - Apr
Apr
Apr - Jun
Mai
Jul
AB KLASSE 10
Der Prinz von Homburg
Lohengrin
Iphigénie en Tauride
Schuberts „Winterreise"
Die sieben Todsünden
Juditha triumphans
Tristan und Isolde

Sep, Okt
Jan
Feb, Mrz
Mrz
Mrz
Mrz, Apr
Apr, Mai
IMPULS MusikTheaterTanz
Das Projekt IMPULS MusikTheaterTanz richtet sich an Grund-, Haupt-, Real-, Gesamt- und Förderschulen mit besonderer pädagogischer und sozialer Aufgabenstellung. In diesem Projekt arbeiten Musiktheatervermittler*innen und Künstler*innen über rund 40 Schulstunden intensiv mit Schulklassen und laden die Kinder und Jugendlichen ein, mit den künstlerischen Mitteln von Oper und Konzert zu experimentieren und ausgehend von ihren Fragen, Wünschen und Vorstellungen einen eigenen Zugang zu einer konkreten Produktion zu entwickeln.

Ausschreibung 2019/20
Bewerbung bis zum 30 Juni 2019:
Der Schauspieldirektor (Klasse 2-6, Oktober bis Dezember 2019)

Bewerbung bis zum 23 September 2019:
Das Orchester zieht sich an (Klasse 1-4, Februar bis Mai 2020)
Artus (Klasse 5-9, April bis Juli 2020)
IMPULS MusikTheaterTanz wird vom Kultusministerium empfohlen und vom Förderverein der Staatstheater Stuttgart e.V. sowie der Karl Schlecht Stiftung finanziell gefördert.
GEFÖRDERT VON
Gläserne Opernwerkstatt
Wir öffnen unsere Bühnen, unsere Werkstätten und unsere Proberäume – für euch! Hinter der scheinbar perfekten Opernaufführung steht ein künstlerischer Prozess, an dem wir euch teilhaben lassen wollen – mit Workshops, bei Probenbesuchen, mit Nachgesprächen und mit kleinen Stückentwicklungen. Uns interessiert euer Input gerade dann, wenn die Dinge noch im Fluss sind, und wir laden euch herzlich ein,  die Arbeit an der Oper kennenzulernen.
JOiN freut sich auf euch alle! Ob Kindergartenkinder, Schüler*innen, Jugendliche, Lehrer*innen, Paten, Eltern, Großeltern – alle sind bei JOiN zum Mitmachen eingeladen. Auf dieser Seite finden sich Infos zu all unseren Formaten. Offene Fragen? Wir beantworten sie gerne! 

Projektbüro
T +49 711 20 32 555
join@staatstheater-stuttgart.de 

Kartenbestellungen für Gruppen
T +49 711 20 32 330
F +49 711 20 32 88 88
gruppen.obk@staatstheater-stuttgart.de

Bei Gruppenbestellungen für Schulvorstellungen haben die angemeldeten Klassen zusätzlich die Möglichkeit, über unseren Caterer List & Scholz Lunchpakete zu bestellen.