Die Geschichte vom Soldaten

von Igor Strawinsky
Gelesen, gespielt und getanzt in zwei Teilen
Text von C. F. Ramuz
freie Nachdichtung von Hans Reinhart
Besetzung
Musikalische Leitung Cornelius Meister, Stefan Schreiber
Choreographie Altea Garrido
Bühne/Truck Studio Umschichten (Alper Kazokoglu und Peter Weigand)
Kostüme Siegfried Zoller, Maurice Lenhard
Der Soldat Alexandra Mahnke, Luis Hergón
Die Prinzessin / Handlangerin Miriam Markl, Daura Hernández García
Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart

Pressefotos

Robert Rožić (Der Teufel)
Celina Rongen (Der Teufel)
Alexandra Mahnke (Der Soldat); im Hintergrund: Miriam Markl (Die Prinzessin / Handlangerin) und Robert Rožić (Der Teufel)
Luis Hergón (Der Soldat)
Alexandra Mahnke (Der Soldat)
Links: Daura Hernández García (Die Prinzessin / Handlangerin), mitte: Celina Rongen (Der Teufel), rechts: Luis Hergón (Der Soldat)
Alexandra Mahnke (Der Soldat)
Miriam Markl (Die Prinzessin / Handlangerin)
Miriam Markl (Die Prinzessin / Handlangerin), Robert Rožić (Der Teufel), Alexandra Mahnke (Der Soldat)
Miriam Markl (Die Prinzessin / Handlangerin), Robert Rožić (Der Teufel), Alexandra Mahnke (Der Soldat)
Celina Rongen (Der Teufel)
Robert Rožić (Der Teufel)
Vorne: Luis Hergón (Der Soldat), hinten: Celina Rongen (Der Teufel)
Vorne: Luis Hergón (Der Soldat), hinten: Celina Rongen (Der Teufel)