Spiel ohne Grenzen

Frühjahrsfestival ­5

5. April – 20. April 2024
Performances, Themenkonzerte, begehbare Installationen, eine Game-Show, Party und Spiele, Spiele, Spiele!

5.–20. April 2024

Festivalzentrum: Glastrakt des Württembergischen Kunstvereins (WKV)
Lange Nacht der Spielwelten

Fr 5. April, 17–22 Uhr

Unter dem Titel Lange Nacht der Spielwelten schaffen die Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart mit Solo- und Ensemblestücken spannende Verbindungen
zu den Ausstellungen Spannung de klassichen Moderne (Staatsgalerie Stuttgart), Sieh Dir die Menschen an! (Kunstmuseum Stuttgart) sowie Three Doors (WKV).
Lange Nacht der Spielwelten

Mit Musik von Kaija Saariahos und Mauricio Kagel
Als Special Guest: Das Aleph Gitarrenquartett mit GAME 844 von Bernhard Lang





Rise or Fall

Live-Music-Game-Show
10. April 2024, 20.30 Uhr, Premiere, WKV
13. April 2024, 19 Uhr, WKV

Davor: Artist Talk mit Ulrike Theusner

Rise of Fall

Rise or Fall ist die interaktive Live-Music-Game-Show mit V-Effekt! Ulrike Theusners Rauminstallation Tanz auf dem Vulkan verwandelt sich in eine Show- Bühne: Gerahmt und begleitet von Philip Venables’ Game Show Music werden Sie von unserem Game Master Luis Hergón durch den Abend begleitet.



Alles auf Null

Ein Roulette-Abend
12. April 2024, 19 Uhr, WKV



Alles auf Null

Wir laden Sie zu einem besonderen Roulette-Abend in unsere „Tanz auf dem Vulkan“-Spielhölle – mit einer singenden Fortuna, die ihr Rädchen höchstselbst bewegt und anderen Schikanen. Faites vos jeux.
Komm, mach mal Licht

Liedkonzert
17. April 2024, 20 Uhr, WKV

Mezzosopran Maria Theresa Ullrich
Klavier Nicholas Kok

Komm, mach mal Licht

Die Mezzosopranistin Maria Theresa Ullrich, Ensemblemitglied der Staatsoper Stuttgart, und der Pianist Nicholas Kok präsentieren an diesem Abend Lieder aus den 1910er bis 1930er Jahren. Neben Liedern von Kurt Weill stehen auch beliebte Melodien aus Film und Operette, u.a. von Friedrich Hollaender und Paul Abraham auf dem Programm.
Get a Wiggle on!
Kostümball

20. April 2024, 22 Uhr, White Noise Bar und Club

Zeigt uns Eure heißesten Future-Flapper-Looks, lasst uns Öl-Magnaten vor und nach dem tiefen Fall sehen, inspiriert Euch am Unerhörten der Berliner Kabaretts von anno dazumal und vor allem: Don’t hold back! Die Welt könnte morgen schon enden, also let’s go out with a bang!

Get a Wiggle on!

Unser Frühjahrsfestival endet mit einem krönenden Kostümball mit Live-Performances, 1a DJs und natürlich: einem Runway für die Mutigsten unter Euch, denen es nicht fremd ist, ihre Interpretation von Glanz, Glamour und Groteske zu zeigen. Frei nach dem Motto „Get a Wiggle on!“ geht es dieses Jahr um die schöne Welt der Dekadenz (plus ihrer Abgründe!) der 20er Jahre zweier Jahrhunderte.

Spiel-Events

Brötchen und Spiele

14. April 2024, 11 Uhr, WKV, Eintritt frei

Eine Partie Schach, eine Runde Skat, Mensch ärgere Dich nicht, oder Ihr ganz persönlicher Spielfavorit statt Theater und Zirkus. Heute spielen Sie! Wir bieten Kaffee und Tee, Sie bringen die Brötchen und vor allem Ihr Lieblingsspiel mit! Wir freuen uns auf alle Spielbegeisterten von 9-99 Jahren.
Himmel und Hölle

14. April 2024, 13 Uhr, Opernvorplatz, Eintritt frei

Von der Spielhölle unter den freien Himmel: Mit einigen Kreidestrichen auf dem Asphalt sind schnell ein paar Felder gezogen. Man wirft den Stein und dann geht es auf einem oder beiden Beinen durch das ganze Universum – mit einem großen Satz über die Hölle hinweg.
Himmel und Hölle

Erinnern sich an die Hüpfspiele Ihrer Kindheit oder hüpfen Sie mit den Kleinen vor dem Großen Haus! Auf dem Opernvorplatz sind den Spielen kaum Grenzen gesetzt.
Spieleabende mit Spielsommelier und Musik

11. April 2024, gegeneinander oder zusammen – Spieleabend 1

16. April 2024, rasant und ausdauernd – Spieleabend 2

18. April 2024, allein oder zu vielt – Spieleabend 3

jeweils ab 18–22 Uhr, WKV, Eintritt frei
Spieleabende mit Spielsommelier und Musik

An drei thematisch unterschiedlichen Spieleabenden laden wir Sie – egal ob Spielefan, Gelegenheitsspieler*in oder Neuling – dazu ein, mit anderen Spieler*innen das schier unendliche Universum von Brett- und Strategiespielen zu erkunden.