3. Sinfoniekonzert

Ainārs Rubiķis / Noa Wildschut

Werke von Nemtsov, Saint-Saëns und Elgar

Sarah Nemtsov scattered ways
Camille Saint-Saëns Violinkonzert Nr. 3 op. 61
Edward Elgar Enigma Variations op. 36
Rätsel beflügeln die Fantasie. Das war dem Briten Edward Elgar bewusst, als er seine 14 Variationen über ein „Enigma“ schrieb. Dahinter verbergen sich, ganz simpel, seine Freunde: 14 Personen und ein Hund, getarnt durch Initialen und Spitznamen, gehüllt in prachtvoll farbigen Orchesterklang.
Auch Camille Saint-Saëns hielt nichts von allzu großer Direktheit. Seinen eleganten Stil verdankt er nicht zuletzt seinem Talent zur Andeutung. Im 3. Violinkonzert, mit dem die junge niederländische Geigerin Noa Wildschut ihr Debut beim Staatsorchester gibt, gehen iberische Anklänge mühelos in einer homogenen Form auf, von den tiefsten bis zu den höchsten Registern.
Eine wahre Meisterin der Enigmatik war die amerikanische Dichterin Emily Dickinson. Die Berliner Komponistin Sarah Nemtsov hat den Titel ihrer Komposition scattered ways Dickinsons Gedicht We met as sparks entnommen, in dem sich die Dichterin in einen sprühenden Funken hinein imaginiert. Ähnlich wie Dickinson die gegenseitige Abhängigkeit zwischen dem Einzelnen und dem Ganzen reflektiert, nimmt Nemtsov hier das eigenartige Verhältnis zwischen Dirigent und Orchester in den Blick. Erstmals am Pult des Staatsorchesters steht dabei der junge Lette Ainārs Rubiķis, der als Gewinner prestigereicher Preise gerade zu einer vielversprechenden Karriere abhebt.
Kinderworkshop
am Sonntag, 17. Januar
Erst Workshop, dann Konzert: Nach einer spielerischen und musikalischen Einführung erleben Kinder zwischen 4 und 10 Jahren den zweiten Teil des Sinfoniekonzerts. Vor der Pause werden die Kinder durch erfahrene Pädagog*innen auf das Programm vorbereitet und besuchen anschließend gemeinsam mit den anderen Kindern das Konzert.
Jan 2021
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

So
17
Vormittags
Liederhalle (Beethovensaal)
Sonntag / 8 - 42 €
Besetzung
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Mo
18
Liederhalle (Beethovensaal)
Montag / 8 - 37 €
Besetzung