Künstlerisch und diskursiv soll während das Opernhaus geschlossen bleibt über die Frage „Sind Sie sicher?“ nachgedacht werden – unter ganz arbeitspraktischen Aspekten wie der Frage nach Hygienemaßnahmen und Abständen, aber auch unter künstlerisch-philosophischen Gesichtspunkten: Wie sicher können Orte überhaupt sein? Wie sicher sind wir unserer selbst? Und was, wenn Opern- und Theaterhäuser als „Safe Spaces“ des künstlerisch-inhaltlichen Diskurses einfach wegfallen? In Podcasts, Videos, Textbeiträgen sowie in Aktionen rund um das Opernhaus soll dieser Fragestellung nachgegangen werden. Dabei kommen sowohl Mitarbeiter*innen des Hauses, Kooperationspartner in der Stadt als auch das Publikum selbst zu Wort.

Wir machen den Lockdown mit der Frage „Sind Sie sicher?“ online zum Themenmonat.

24-11-2020
Sind Sie sicher, Aiofe Gibney und Felix Rotenhäusler?
Podcast
Sind Sie sicher, Aoife Gibney und Felix Rotenhäusler?
In der zweiten Folge unseres Podcasts Sind Sie sicher? spricht Claudia Jahn mit Sopranistin Aoife Gibney und "Werther"-Regisseur Felix Rotenhäusler über Aufregung beim Vorsingen, das Proben ohne Premierentermin und ihre Wünsche für die Zukunft.
20-11-2020
Der "Sind Sie sicher?"-Sticker ist da!
An diesen Orten gibt's den Aufkleber
News
Der "Sind Sie sicher?"-Sticker ist da
Passend zu unserem Lockdown-Programm gibt es ab sofort neonfarbene „Sind Sie sicher?“-Aufkleber. Was es mit diesen auf sich hat und wo die Sticker zu finden sind, erfahren Sie hier.
13-11-2020
Sind Sie sicher, Sebastian Berner?
Podcast
Sind Sie sicher, Sebastian Berner?
Unser erster Sind Sie sicher?-Podcast ist da! Konzertdramaturgin Claudia Jahn und Solotrompeter Sebastian Berner sprechen über Lampenfieber, Stress und welche Tricks es dagegen gibt. Ein aufschlussreicher Einblick in das Leben eines Orchestermusikers und gleichzeitig die erste Folge einer Podcast-Reihe der Dramaturgie der Staatsoper Stuttgart!
Podcast
12-11-2020
Sind Sie sicher, Rachael Wilson?
Video-Interview
Sind Sie sicher, Rachael Wilson?
Noch eine verschobene Premiere: Am 15. November hätten wir eigentlich die Premiere von Jules Massenets Werther gefeiert. Im Interview erzählt Mezzosopranistin Rachael Wilson, wie sicher sie sich fühlt und wie sie mit der vorläufigen Absage der Premiere umgeht.
Video-Interview
11-11-2020
Ihre Meinung ist gefragt!
Umfrage
Ihre Meinung ist gefragt!
In dieser etwa 5-minütigen Umfrage wollen wir Sie zu Ihrem Sicherheitsgefühl in diesen Tagen, aber auch zu Ihrer Lieblingsmusik und Ihren Wünschen befragen: Ihre anonymen Antworten dienen uns als Grundlage für eine Installation im öffentlichen Raum sowie einer Aufarbeitung des Themas im Web. Am Ende der Umfrage haben Sie außerdem die Chance, Tickets zu gewinnen!
Umfrage
5-11-2020
In Unsicherheit wiegen
Essay
In Unsicherheit wiegen
Natürlich, auch wir sehnen uns nach Sicherheit, gerade in Zeiten wie diesen. Und dennoch sind wir alle momentan vielleicht so unsicher wie kaum jemals zuvor. Warum wir uns im Lockdown-Monat November mit dem Thema „Sind Sie sicher?“ auseinander setzen wollen, beschreibt Johannes Lachermeier.
Essay
4-11-2020
Was im November an der Oper passiert
Überblick
Was im November an der Oper passiert
Vermutlich haben Sie es mitbekommen: Im gesamten November finden keine Veranstaltungen im Opernhaus statt. Wir arbeiten trotzdem weiter! Was genau in den verschiedenen Abteilungen vor sich geht, wie und was geprobt und vorbereitet wird, erfahren Sie hier.
Überblick
5-11-2020
Sind Sie sicher, Maurus Zinser?
Interview
Sind Sie sicher, Maurus Zinser?
Wenn unser Publikum ins Opernhaus kommt, begegnet es meistens zuerst den Kolleg*innen des Besucherservice. Damit ist durch die Schließung der Theater-, Konzert- und Opernhäuser natürlich erstmal Schluss. Wir haben mit ihm unmittelbar nach dem Lockdown gesprochen – über das Hygienekonzept der Staatstheater, sein ganz individuelles Sicherheitsgefühl und darüber, ob das Publikum die Oper vermissen wird.
Interview