Valerio Galli

Dirigent

Valerio Galli, 1980 in Viareggio geboren, studierte Klavier, Komposition und seit 2003 Dirigieren bei Piero Bellugi, Aldo Faldi, Donato Renzetti und Carlo Moreno Volpini. Für sein Debütdirigat von Tosca beim 53. Puccini-Festival wurde er mit der „Maschera dʼoro“ ausgezeichnet. Er dirigierte u. a. Rigoletto und Tosca am Teatro Comunale in Bologna, Il Campanello/Gianni Schicchi in Genua, Carmen am Teatro Coccia in Novara, Madama Butterfly in Torre del Lago und an der Opéra in Toulon, Turandot am Teatro Verdi in Pisa, La traviata am Teatro Sociale in Mantova und Novara, Tosca am Teatro Sociale in Trento sowie Turandot am Michigan Opera Theatre. Zu den jüngsten Engagements zählen u. a. La Bohème am Teatro San Carlo in Neapel und am Teatro Regio in Parma, Pagliacci am Teatro Filarmonico in Verona, Don Carlo in Genua, Tosca in Catania und am Teatro del Maggio in Florenz. Zum Ende der Saison 2018/19 übernimmt Valerio Galli die Musikalische Leitung bei Gianni Schicchi, Turandot und Tosca am Teatro Carlo Felice in Genua. 2019/20 debütiert er an der Staatsoper Stuttgart bei den Repertoirevorstellungen von Mefistofele.

Mefistofele Musikalische Leitung
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 20
Apr 20
Do
9
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 20
Apr 20
Fr
17
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 20
Apr 20
Mo
20
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 20
Apr 20
Do
23
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Apr 20
Apr 20
Sa
25