Marion Germain

Sopran

Marion Germain, Sopran, stammt aus Québec City, Kanada. Nach Abschluss der Sekundarschule erwarb sie ihr Diploma d'études collégiales en musique - Profil Théâtre musical am Cégep de Sainte-Foy in Québec City. Während des Studiums wirkte sie in zahlreichen Musicals und Operetten wie Moulin Rouge! und Notre-Dame de Paris mit. 2022 schloss Marion Germain ihr Bachelorstudium in Interpretation klassischer Gesang an der Université de Montréal ab. 2021 nahm Marion an der Opernwerkstatt als Solistin in der Gala Une soirée à l'opéra teil, die in der Salle Claude-Champagne der Université de Montréal aufgeführt wurde. Sie erhielt das George-Cédric-Ferguson-Stipendium 2021 und ist Preisträgerin des Concours d'Art Lyrique de la Relève Musicale (CALRM). An der Staatsoper Stuttgart übernimmt Marion Germain 2023/24 die Partie der Gräfin von Ceprano in Rigoletto und wirkt bei der Neuinszenierung von Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny mit.
Rigoletto Gräfin von Ceprano
Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny Sechs Mädchen von Mahagonny
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Jun 24
Jun 24
Sa
29
19:00 – 21:45